Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Glossar

Abkürzung für Audio Interchange File Format, ein auf Macintosh-Computern übliches Audiodatei-Format. Dateien in diesem Format verwenden die Datei-Endungen .aif oder .aiff.
Das C neben den Vortragszeichen in der Partituransicht. Fügt eine Akkordbezeichnung oberhalb einer Note ein.
Dasselbe wie PPQ. Die zeitliche Auflösung, gemessen in Impulsen (Ticks) pro Viertelnote. Legt fest, wie genau Sie Noten platzieren können.
Löscht eine Spur; einschließlich aller ihrer Eigenschaften, Clips und Events. Sie können das Löschen rückgängig machen, die gelöschten Events aber nicht an anderer Stelle einfügen.
Die Clips und Events einer Spur werden gelöscht, die Eigenschaften bleiben aber erhalten. Sie können das Leeren rückgängig machen, die gelöschten Events aber nicht an anderer Stelle einfügen.
Eine SysEx-Bank ist ein Speicherbereich mit einigen zugeordneten Parametern (wie Ausgang und optionale Beschreibung). Jede Bank kann eine beliebige Anzahl von Bytes enthalten; sie wird nur vom verfügbaren Arbeitsspeicher beschränkt. Diese Bänke werden in der Cakewalk-Projektdatei gespeichert. Jede einzelne Bank kann auch mit der Dateiendung .syx gespeichert und mit dem Public-Domain-Programm MIDIEX verwendet werden.
Akkordsymbol, Text jeder Art (zum Beispiel ff oder con amore), Gabel oder Pedalzeichen.

Copyright © 2017 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal