Cakewalk // Documentation // SONAR X2 // Überblick zur Steuerleiste
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Überblick zur Steuerleiste

Den Großteil Ihrer Arbeit mit SONAR werden Sie mit dem Aufnehmen und Abhören Ihres Projekts verbringen, während dieses sich weiterentwickelt. Die Steuerleiste enthält die wichtigsten Hilfsmittel und Informationen für die Aufnahme, Bearbeitung und Wiedergabe Ihres Projekts.
Die Steuerleiste umfasst mehrere Module, die verschiedene gruppierte Bedienelemente umfassen. Sie können jedes Modul umsortieren oder ein-/ausblenden. Auf diese Weise zeigen Sie nur die Funktionen an, die Sie am häufigsten benötigen. Standardmäßig ist die Steuerleiste oben im SONAR-Fenster verankert. Sie kann aber auch unten verankert oder schwebend angeordnet werden.
Abbildung 134. Steuerleiste
list-image
Klicken Sie im Menü Ansicht auf Steuerleiste.
Abbildung 135. Steuerleistenmodule
A. Screensetmodul B. Werkzeugmodul C. Rastermodul D. Transportmodul E. Punchmodul F. Loopmodul G. Auswahlmodul H. Abmischmodul I. ACT-Modul J. Leistungsmodul K. Markermodul L. Event-Inspektor-Modul M. Sync-Modul
list-image
Werkzeugmodul. Mit dem Werkzeugmodul können Sie ein globales Werkzeug und die Zeichenauflösung auswählen. Weitere Informationen finden Sie unter Werkzeugmodul.
list-image
Rastermodul. Das Rastermodul ermöglicht Ihnen die Konfiguration der Rastereinstellungen. Weitere Informationen finden Sie unter Rastermodul.
list-image
Transportmodul. Der Transportbereich enthält die üblichen Bedienelemente für Aufnahme, Anfang, Rücklauf, Stopp, Wiedergabe und Vorlauf. Weitere Informationen finden Sie unter Transportmodul.
list-image
Loopmodul. Das Loopmodul ermöglicht Ihnen die Konfiguration der Loopeinstellungen. Weitere Informationen finden Sie unter Loopmodul.
list-image
Abmischmodul. Das Abmischmodul erlaubt Ihnen die Konfiguration der Einstellungen für Stumm-, Solo- und Aufnahmeschalter, Effekt-Bypass und Automationsaufnahme/-wiedergabe. Weitere Informationen finden Sie unter Abmischmodul.
list-image
ACT-Modul. Mit dem ACT-Modul können Sie festlegen, wie Bedienoberflächen mit Effekt- und Softwaresynthesizer-Plugins interagieren. Weitere Informationen finden Sie unter ACT-Modul.
list-image
Screensetmodul. Mit dem Screensetmodul können Sie Screensetpresets (Fensterlayouts) speichern und laden. Weitere Informationen finden Sie unter Screensetmodul.
list-image
Leistungsmodul. Das Leistungsmodul zeigt Informationen zu Aktivitäten von CPU, Festplatten und Arbeitsspeicher. Weitere Informationen finden Sie unter Leistungsmodul.
list-image
Punchmodul. Das Punchmodul ermöglicht Ihnen die Konfiguration der Einstellungen für Punchaufnahmen. Weitere Informationen finden Sie unter Punchmodul.
list-image
Auswahlmodul. Das Auswahlmodul ermöglicht Ihnen die Konfiguration der Auswahleinstellungen. Weitere Informationen finden Sie unter Auswahlmodul.
list-image
Markermodul. Das Markermodul erlaubt Ihnen die Navigation auf der Basis von Markern. Weitere Informationen finden Sie unter Markermodul.
list-image
Event-Inspektor-Modul. Über das Event-Inspektor-Modul können Sie ausgewählte Clips und Events bearbeiten. Weitere Informationen finden Sie unter Event-Inspektor-Modul.
list-image
Sync-Modul. Im Sync-Modul konfigurieren Sie Synchronisierungseinstellungen. Weitere Informationen finden Sie unter Sync-Modul.
Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
list-image
Bestimmtes Modul ein-/ausblenden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Steuerleiste und wählen Sie <Modulname>.
list-image
Modul ausblenden. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Modul und wählen Sie Modul ausblenden.
list-image
Alle Module anzeigen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Steuerleiste und wählen Sie Alles anzeigen.
Hinweis: Abhängig von der Grafikauflösung ist Ihr Monitor unter Umständen nicht breit genug, um alle Module der Steuerleiste gleichzeitig anzuzeigen. Wenn Sie ein neues Modul einblenden, werden die bereits sichtbaren Module nach rechts verschoben. Wenn das ganz rechts angeordnete Modul nicht mehr auf den Bildschirm passt, wird es automatisch ausgeblendet.
A. Ziehelement
list-image
Steuerleiste oben verankern. Wählen Sie diese Option aus, um die Steuerleiste über der Spuransicht zu verankern.
list-image
Steuerleiste unten verankern. Wählen Sie diese Option aus, um die Steuerleiste unter der Spuransicht zu verankern.
list-image
Verankerung der Steuerleiste lösen. Wählen Sie diese Option aus, um die Verankerung der Steuerleiste zu lösen.

Copyright © 2017 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal