Cakewalk // Documentation // SONAR X2 // Drum-Maps und der Drumrasterbereich
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Drum-Maps und der Drumrasterbereich

Innerhalb der Pianorollenansicht von SONAR gibt es mehrere Bereiche zur Bearbeitung von MIDI-Drumspuren: Im Notenzuordnungsbereich werden die ursprünglichen Tonhöhen und die ihnen zugeordneten Tonhöhen in der Drum-Map gezeigt. Im dazugehörigen Drumraster werden Ihre MIDI-Drumspuren – also jene Spuren, denen eine Drum-Map zugewiesen wurde – zur Bearbeitung dargestellt.

Copyright © 2017 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal