Cakewalk // Documentation // SONAR X3 // Inspektoren
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Inspektoren

A. Eigenschaften-Inspektor B. Spur-Inspektor
list-image
Spur-Inspektor. Der Spur-Inspektor zeigt Abmischeinstellungen für die aktuelle Ressource (Spur, Bus oder Summe) an und ist im Wesentlichen mit einem Kanalzug in der Mischpultansicht identisch. Für MIDI- und Instrumentenspuren sind darüber hinaus erweiterte MIDI-Einstellungen verfügbar. Weitere Informationen finden Sie unter Überblick zum Spur-Inspektor.
list-image
Eigenschaften-Inspektor. Der Eigenschaften-Inspektor zeigt Eigenschaften des oder der ausgewählten Clips, Spuren oder Busse an. Weitere Informationen finden Sie unter Überblick zum Eigenschaften-Inspektor. Der Eigenschaften-Inspektor bietet verschiedene Modi:
list-image
Clip. Der Clipeigenschaften-Inspektor zeigt Eigenschaften für den oder die ausgewählten Clips an. Weitere Informationen finden Sie unter Eigenschaften-Inspektor: Clipeigenschaften.
list-image
Spur. Der Spureigenschaften-Inspektor ermöglicht Ihnen die Eingabe eines Spurnamens, die Festlegung des Schreibmodus für Automationsdaten und der entsprechenden Auflösung, die Angabe der AudioSnap-Rendering-Modi für eine Audiospur, die Festlegung der Standardfarben für Clips und die Eingabe einer Beschreibung für die ausgewählten Spuren. Weitere Informationen finden Sie unter Eigenschaften-Inspektor: Spureigenschaften.
list-image
Bus. Der Buseigenschaften-Inspektor ermöglicht Ihnen die Eingabe eines Busnamens, die Festlegung des Schreibmodus für Automationsdaten und der entsprechenden Auflösung und die Eingabe einer Beschreibung. Weitere Informationen finden Sie unter Eigenschaften-Inspektor: Buseigenschaften.
list-image
ProChannel (nur in Producer) ProChannel fasst einen Kompressor, einen Equalizer und ein Röhrensättigungsmodell zu einem praktischen Prozessor zusammen. ProChannel steht in jeder Audio- und Instrumentenspur sowie in jedem Bus zur Verfügung. Weitere Informationen finden Sie unter ProChannel (nur SONAR Producer und Studio ).
A. Inspektor verankern/Verankerung lösen B. Clipeigenschaften-Inspektor ein-/ausblenden C. Spureigenschaften-Inspektor ein-/ausblenden D. ProChannel ein-/ausblenden E. Anzeigebereich für den Eigenschaften-Inspektor F. Anzeigebereich für Spur-Inspektoren G. Spur-Inspektormodule ein-/ausblenden/konfigurieren H. Titelleisten für Abschnitte (Anklicken zum Aufklappen) I. Audioausgangs- oder MIDI-Einstellungen anzeigen (nur Instrumentenspuren)
Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
list-image
Klicken Sie im Menü Ansicht auf Inspektor.
list-image
Klicken Sie auf die Schaltfläche Verankerungsoptionen oben rechts im Inspektorbereich und wählen Sie Reduzieren.
Führen Sie bei verankertem Inspektor einen der folgenden Schritte durch:
Abbildung 194. Mit der Schaltfläche Erweitern/Reduzieren können Sie den Inspektor erweitern oder reduzieren.
A. Erweitern/Reduzieren
Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
list-image
So verankern Sie den Inspektor auf der rechten Bildschirmseite. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verankerungsoptionen und wählen Sie Rechts verankern aus.
list-image
So verankern Sie den Inspektor auf der linken Bildschirmseite. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verankerungsoptionen und wählen Sie Links verankern aus.
list-image
So lösen Sie die Verankerung des Inspektors. Klicken Sie auf die Schaltfläche Verankerungsoptionen und wählen Sie Verankerung lösen aus. Alternativ klicken Sie links neben die Schaltfläche Verankern/Verankerung lösen und ziehen den Inspektor an die gewünschte Position.
Abbildung 195. Mit den Bedienelementen Verankern/Verankerung lösen und Verankerungsoptionen ändern Sie die Position des Inspektors.
A. Verankern/Verankerung lösen B. Verankerungsoptionen
Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
Copyright © 2017 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal