Cakewalk // Documentation // SONAR // Projektdateien speichern
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index


SONAR bietet zahlreiche Optionen zum Speichern Ihrer Arbeit. Um diese Optionen zu untersuchen, klicken Sie auf das Menü Datei und wählen Speichern unter. Hierdurch öffnet sich das Dialogfeld Speichern unter. Bevor Sie etwas in diesem Fenster tun, sollten Sie zuallererst den Eintrag Projektdateien in der Liste Ordner auswählen. Klicken Sie auch darauf, wenn der Eintrag Projektdateien bereits ausgewählt sein sollte.
Sie werden feststellen, dass dieses Fenster stark dem Dialogfeld Öffnen ähnelt, das wir weiter oben in diesem Tutorial betrachtet haben. Im Dialogfeld Speichern unter erfolgt die Navigation weitgehend auf gleiche Weise wie unter Windows. Wenn Sie Details und ausführliche Informationen zu diesem Fenster wünschen, klicken Sie auf die Schaltfläche Hilfe. Für diese Übung werden wir uns die verschiedenen Projektdateitypen ansehen, die Sie in SONAR speichern können.
Betrachten Sie die Dropdownliste Dateityp. Klicken Sie auf den Pfeil neben Dateityp, um eine Liste der unterstützten Dateiformate aufzurufen. Diese Formate wollen wir uns genauer ansehen:
*
Normal. Diese erste aufgeführte Option ist das zum Speichern von Projektdateien meistverwendete Format. Hierbei wird eine Cakewalk-Projektdatei mit der Dateierweiterung „.cwp“ erstellt. Sie müssen stets beachten, dass Cakewalk-Projektdateien Audiodaten nicht speichern, sondern lediglich die Speicherposition von Audiodateien auf der Festplatte Ihres Computers referenzieren. Sie können festlegen, wo die Audiodateien gespeichert werden sollen. Hierzu machen Sie die entsprechende Angabe im Feld Audiopfad des Dialogfeldes Speichern unter.
*
Vorlage. Vorlagendateien dienen als Ausgangspunkt für neue Projekte. In Vorlagen sind Layoutinformationen zu Ihrem Projekt gespeichert, etwa die Anzahl der vorhandenen Audio- und MIDI-Spuren und die Ausgangsports, denen diese Spuren zugeordnet sind. Weitere Informationen zur Verwendung von Vorlagen finden Sie unter Vorlagen.
*
Cakewalk-Bundle. Dieses Format wird gewöhnlich nur verwendet, wenn Projekte an andere Personen oder auf andere Computer übertragen werden. Cakewalk-Bundle-Dateien verwenden die Dateierweiterung „.cwb“ und ähneln den Cakewalk-Projektdateien. Der wesentliche Unterschied besteht darin, dass Bundle-Dateien zusätzlich alle Audiodateien eines Projekts enthalten. Cakewalk-Bundle-Dateien sind wesentlich größer als Cakewalk-Projektdateien, weil sie alle Audiodaten für ein Projekt enthalten. Aus diesem Grund sollten Sie dieses Format nur verwenden, wenn Sie ein Projekt von einem Computer zu einem anderen übertragen. Wenn Sie eine Cakewalk-Bundle-Datei öffnen, entpackt SONAR die eingebetteten Audiodaten und speichert sie in einem neuen Audioordner auf Ihrem Computer.
*
MIDI. Diese Option ermöglicht es Ihnen, Ihr Projekt als SMF-Datei (Standard MIDI File) zu speichern. MIDI-Dateien enthalten weder eingebettete Audiodaten noch Verweise auf Audiodateien, d. h., alle Audiodaten in einem Projekt werden verworfen, wenn Sie eine MIDI-Datei speichern. MIDI-Dateien können in den Formaten 0 oder 1 vorliegen. Beim Format 0 sind alle MIDI-Ereignisse auf einer einzelnen Spur zusammengefasst. Solche Dateien sind mit vielen älteren Sequenzern und Keyboards kompatibel. Das MIDI-Format 1 hingegen speichert bis zu 7256 Spuren und ist die bessere Wahl, wenn Sie Ihre MIDI-Datei in einer anderen computerbasierten Anwendung verwenden möchten. Zusätzlich gestattet SONAR auch die Speicherung im seltenen RIFF-MIDI-Format. Sofern Sie nicht genau wissen, dass das Wiedergabesystem eine RIFF-MIDI-Datei benötigt, sollten Sie das MIDI-Format verwenden.
In den meisten Fällen ist Normal die beste Wahl zur Speicherung Ihrer Dateien. Gehen Sie wie folgt vor, um Ihr Projekt zu speichern:
1.
Wählen Sie in der Liste Ordner die Option Projektdateien aus. Gewöhnen Sie sich an, Projektdateien auch dann explizit auszuwählen, wenn die Option bereits angezeigt wird.
2.
Wählen Sie in der Liste Dateityp den Eintrag Normal.
3.
Geben Sie in das Feld Dateiname einen Namen ein.
4.
Klicken Sie auf Speichern, um das Projekt zu speichern.
Copyright © 2022 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal