Cakewalk // Documentation // Cakewalk // Audiowiedergabe in Cakewalk
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Cakewalk-Software für EinsteigerAudio ► Audiowiedergabe in Cakewalk

Verwenden Sie die Funktion Datei > Öffnen und suchen Sie einen Ordner mit Bundle-Dateien (diese haben die Endung .bun oder .cwb). Wählen Sie eine Bundle-Datei aus und klicken Sie auf Öffnen. Stellen Sie sicher, dass Ihre Lautsprecher eingeschaltet sind, und betätigen Sie die LEERTASTE, um die geöffnete Datei wiederzugeben. Mit der LEERTASTE können Sie die Wiedergabe bei Bedarf auch wieder anhalten. Sie sollten nun etwas hören. Um zum Anfang der Datei zurückzuspringen, drücken Sie die Taste W oder klicken in der Steuerleiste auf die Schaltfläche Rücklauf .
Für den Zugriff auf den Windows-Mixer doppelklicken Sie auf das Lautsprechersymbol in der Taskleiste von Windows und öffnen das Dialogfeld Wiedergabesteuerung. Wenn kein Lautsprechersymbol in der Taskleiste angezeigt wird, können Sie den Windows-Mixer auch mit der Menüfunktion Systemsteuerung > Hardware und Sound > Lautstärkeregelung (Windows 7) öffnen. Stellen Sie sicher, dass die Regler „Wave“ und „Lautstärke“ aufgezogen sind und dass keines der Kontrollkästchen Ton aus oder Alles aus am unteren Rand des Fensters aktiviert ist.
Starten Sie den Windows-Audiorecorder (Start > Programme > Zubehör > Unterhaltungsmedien > Audiorecorder). Öffnen Sie eine beliebige Wave-Datei und stellen Sie fest, ob diese über die Lautsprecher richtig wiedergegeben wird. Wenn nicht, prüfen Sie anhand der Dokumentation zu Ihrer Soundkarte, ob diese korrekt installiert und konfiguriert ist.
Überprüfen Sie, welches Wiedergabegerät einer Audiospur zugewiesen ist, indem Sie auf die Schaltfläche Ausgang oder auf das Ausgangsmenü der Spur klicken. Wenn der Name Ihrer Soundkarte (an die die Lautsprecher angeschlossen sind) in dem Kontextmenü nicht ausgewählt ist, holen Sie dies nach. Bei Nichtvorhandensein rufen Sie Bearbeiten > Voreinstellungen > Audio > Geräte auf und stellen Sie sicher, dass Ihre Soundkarte in der Liste Ausgangstreiber ausgewählt ist. Klicken Sie dann auf Bearbeiten > Voreinstellungen > Audio > Treibereinstellungen und überprüfen Sie, ob die Soundkarte in der Liste Timing-Master Wiedergabe ausgewählt ist.
Rufen Sie Bearbeiten > Voreinstellungen > Audio > Treibereinstellungen auf und klicken Sie auf die Schaltfläche Wave-Profiler, um Ihre Audiohardware zu testen. Versuchen Sie dann, die Datei erneut wiederzugeben.
Hinweis: Es ist nicht notwendig, den Wave-Profiler für eine Soundkarte auszuführen, die einen ASIO-Treiber verwendet.
Copyright © 2022 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal