Cakewalk // Documentation // Cakewalk // Effekte und Instrumente zu einem Projekt hinzufügen
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

BrowserPlugin-Browser verwenden ► Effekte und Instrumente zu einem Projekt hinzufügen

1.
Klicken Sie im Browser auf die Schaltfläche Plugins , um den Plugin-Browser anzuzeigen.
Klicken Sie auf die Menüschaltfläche Plugins und wählen Sie das gewünschte Layout aus. Klicken Sie auf Layouts verwalten, wenn Sie ein vorhandenes Layout ändern oder ein neues erstellen möchten.
1.
Klicken Sie im Browser auf die Schaltfläche Plugins , um den Plugin-Browser anzuzeigen.
3.
Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
*
Fügen Sie den Effekt an einer bestimmten Stelle in das Effektrack ein. Ziehen Sie den Effekt an die gewünschte Position im Effektrack der Spur bzw. des Busses.
*
Fügen Sie den Effekt an der letzten Position in das Effektrack ein. Ziehen Sie den Effekt mit der Maus auf einen leeren Spurbereich im Clipbereich oder doppelklicken Sie auf den Effekt (hierzu muss der Effekttyp für den ausgewählten Spurtyp geeignet sein).
1.
Klicken Sie im Browser auf die Schaltfläche Plugins , um den Plugin-Browser anzuzeigen.
1.
Klicken Sie im Browser auf die Schaltfläche Plugins , um den Plugin-Browser anzuzeigen.
3.
Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
*
Fügen Sie ein Instrument als neue Instrumentenspur ein. Ziehen Sie das gewünschte Instrument mit der Maus in einen leeren Bereich in der Spuransicht oder im Clipbereich oder doppelklicken Sie auf das Instrument.
*
Fügen Sie ein Instrument als Spureffekt ein. Ziehen Sie das Instrument mit der Maus auf das Effektrack der gewünschten Spur, oder ziehen Sie das Instrument auf die gewünschte Spur im Clipbereich.
1.
Klicken Sie im Browser auf die Schaltfläche Plugins , um den Plugin-Browser anzuzeigen.
2.
Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften festlegen auf den Plugin-Namen und geben Sie dann den neuen Namen ein.
3.
Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Eigenschaften festlegen zu schließen.
2.
Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften festlegen auf den kleinen Abwärtspfeil, um die Dropdownliste zu öffnen, und wählen Sie eine Kategorie aus.
3.
Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Eigenschaften festlegen zu schließen.
2.
Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften festlegen auf den kleinen Abwärtspfeil, um die Dropdownliste zu öffnen, und wählen Sie eine Kategorie aus.
3.
Klicken Sie auf die Schaltfläche , um eine Dropdownliste für eine weitere Kategorie hinzuzufügen. Wählen Sie dann die nächste Kategorie aus. Zum Entfernen des Plugins aus einer zugewiesenen Kategorie klicken Sie auf die Schaltfläche neben der Kategorie-Dropdownliste. Zum Entfernen der ersten Kategorie löschen Sie den Namen des Plugins aus der Dropdownliste.
4.
Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Eigenschaften festlegen zu schließen.
3.
Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften festlegen auf den kleinen Abwärtspfeil, um die Dropdownliste zu öffnen, und wählen Sie eine Kategorie aus.
4.
Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Eigenschaften festlegen zu schließen.
2.
Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften festlegen auf die linke Seite des Listenelements und geben Sie einen Namen für Ihre neue Kategorie ein.
3.
Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Eigenschaften festlegen zu schließen.
2.
Klicken Sie im Dialogfeld Eigenschaften festlegen auf den kleinen Abwärtspfeil, um die Dropdownliste zu öffnen, und wählen Sie Kategorie zurücksetzen aus.
3.
Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Eigenschaften festlegen zu schließen.
Copyright © 2022 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal