Cakewalk // Documentation // Cakewalk // Exportmodul
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index


Abbildung 5445. Größen des Exportmoduls
Abbildung 5446. Exportmodul
A. Exportschaltfläche B. Gesamtes Projekt exportieren C. Nur ausgewählte Clips und Spuren/Busse exportieren D. Projektlänge E. Länge der Auswahl 
*
Exportieren. Klicken Sie hier, um das Exportmenü zu öffnen. Dieses enthält die folgenden Exportoptionen:
*
BandLab. Hiermit veröffentlichen Sie das aktuelle Projekt in Ihrer BandLab-Bibliothek. Der Befehl öffnet das Dialogfeld Auf BandLab veröffentlichen. Hier geben Sie einen Projektnamen an und legen fest, ob Sie einen kompletten Mix oder einzelne Spuren oder Busausgänge exportieren möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Auf BandLab veröffentlichen bzw. unter Das Dialogfeld „Auf BandLab veröffentlichen“.
*
Audio. Verwenden Sie dieses Untermenü, um eines der folgenden Audioformate für den Export zu verwenden:
*
AIFF (Audio Interchange File Format). Hiermit exportieren Sie den gesamten Mix im AIFF-Format. Die Dateierweiterung lautet „.aiff“.
*
FLAC (Free Lossless Audio Codec). Hiermit exportieren Sie den gesamten Mix im FLAC-Format. Die Dateierweiterung lautet „.flac“.
*
MP3 (MPEG-2 Audio Layer III). Hiermit exportieren Sie den gesamten Mix im MP3-Format. Die Dateierweiterung lautet „.mp3“.
*
OGG (Ogg Vorbis). Hiermit exportieren Sie den gesamten Mix im OGG-Format. Die Dateierweiterung lautet „.ogg“.
*
WAV (Waveform Audio File Format). Hiermit exportieren Sie den gesamten Mix im WAV-Format. Die Dateierweiterung lautet „. wav“.
*
WMA (Windows Media Audio). Hiermit exportieren Sie den gesamten Mix im WMA-Format. Die Dateierweiterung lautet „. wma“.
*
Sonstiges. Über dieses Untermenü führen Sie den Export in eines der folgenden Formate durch:
*
MID (MIDI Groove Clip). Hiermit exportieren Sie einen ausgewählten MIDI-Grooveclip. Weitere Informationen finden Sie unter MIDI-Grooveclips.
*
OMF (Open Media Framework). Hiermit exportieren Sie das Projekt im OMF-Format. Weitere Informationen finden Sie unter OMF-Dateien exportieren.
*
Presets. Dieses Untermenü listet alle verfügbaren Exportpresets auf. Sie können eigene Presets im Dialogfeld Audio exportieren erstellen, auf das Sie über Datei > Exportieren > Audiodatei) zugreifen, oder indem Sie im Menü des Exportmoduls Erweitert wählen. Ein Preset enthält alle Einstellungen in den Feldern Abmischeinstellungen und Dateityp im Dialogfeld Audio exportieren. Weitere Informationen finden Sie unter Das Dialogfeld „Audio exportieren“.
*
Erweitert. Hiermit öffnen Sie das Dialogfeld Audio exportieren (Datei > Exportieren > Audiodatei), in dem Sie Exporteinstellungen konfigurieren und neue Exportpresets erstellen können. Weitere Informationen finden Sie unter Das Dialogfeld „Audio exportieren“.
*
Projekt. Hiermit exportieren Sie das gesamte Projekt. Das große Exportmodul zeigt die Gesamtlänge des Projekts an.
*
Auswahl. Hiermit exportieren Sie nur die ausgewählten Clips und Spuren oder Busse. Das große Exportmodul zeigt die Länge der aktuellen Auswahl an.
1.
Wählen Sie im Exportmodul der Steuerleiste entweder Projekt oder Auswahl aus. Sie legen damit fest, ob Sie das gesamte Projekt oder nur ausgewählte Clips und Spuren veröffentlichen möchten.
Wenn Sie einzelne Spuren oder Busse veröffentlichen möchten und das Projekt mehr als 12 Spuren oder Busse umfasst, müssen Sie Auswahl wählen und die Spuren oder Busse, die Sie exportieren möchten, manuell festlegen.
2.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Exportieren und wählen Sie dann BandLab , um das Dialogfeld Auf BandLab veröffentlichen zu öffnen.
*
Projektname. Geben Sie den Namen des Projekts so an, wie er auf BandLab erscheinen soll. Standardmäßig wird der Name vom Cakewalk-Projektnamen übernommen.
*
Mix. Hiermit wird der gesamte Mix als einzelne Spur veröffentlicht.
*
Spuren. Hiermit können Sie bis zu 12 einzelne Spuren veröffentlichen. Enthält das Projekt mehr als 12 Spuren, dann müssen Sie im Exportmodul Auswahl wählen und die Spuren, die Sie exportieren möchten, manuell festlegen.
*
Busse. Hiermit können Sie bis zu 12 Busausgänge veröffentlichen. Enthält das Projekt mehr als 12 Busse, dann müssen Sie im Exportmodul Auswahl wählen und die Busse, die Sie exportieren möchten, sowie die auf den Bussen liegenden Audiospuren manuell festlegen. Weitere Informationen finden Sie unter Busauswahl bzw. unter Alle Spuren/Busse auswählen, die einem bestimmten Bus zugeordnet sind.
Das Projekt wird in den Ordner C:\Benutzer\<benutzername>\Dokumente\BandLab\Uploads exportiert. BandLab Assistant (siehe BandLab Assistant) erkennt neue oder geänderte Ordner und Dateien und lädt sie automatisch in deine BandLab-Bibliothek hoch.
Copyright © 2021 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal