Cakewalk // Documentation // Cakewalk // Abmischmodul
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index


Abbildung 5455. Abmischmodulgrößen
Abbildung 5456. Abmischmodul
A. Stummschaltung B. Soloschaltung C. Aufnahmebereitschaft D. Eingabe E. Bypass für alle Effekte F. PDC Override für Livesignal G. Exklusiver Solomodus H. Dim-Solo I. Offsetmodus J. Plugin-Upsamling ein/aus K. Schreiben global abschalten L. Automationsdaten lesen (Wiedergabe)
*
Globaler Stummschalter . Klicken Sie hierauf, um alle Spuren stummzuschalten bzw. die Stummschaltung aller Spuren aufzuheben. Die Schaltfläche leuchtet, wenn mindestens eine Spur stummgeschaltet ist.
*
Globaler Soloschalter . Klicken Sie hierauf, um alle Spuren solozuschalten bzw. die Soloschaltung aller Spuren aufzuheben. Die Schaltfläche leuchtet, wenn mindestens eine Spur sologeschaltet ist.
*
Dim-Solo ein/aus . Schaltet Dim-Solo ein bzw. aus. Dim-Solo ist ein Modus, in dem nicht sologeschaltete Spuren oder Busse mit abgesenktem Pegel wiedergegeben werden. Weitere Informationen finden Sie unter Dim-Solo.
*
Exklusiver Solomodus ein/aus . Schaltet den exklusiven Solomodus ein bzw. aus. Mit dem exklusiven Solomodus können Sie nur noch eine Spur und einen Bus gleichzeitig soloschalten. Weitere Informationen finden Sie unter Exklusiver Solomodus.
*
Globaler Aufnahmeschalter . Klicken Sie hierauf, um die Aufnahmebereitschaft aller Spuren zu aktivieren bzw. zu deaktivieren. Die Schaltfläche leuchtet, wenn mindestens eine Spur aufnahmebereit ist.
*
Eingangsecho für alle Spuren ein/aus . Schaltet das Input-Monitoring für alle Spuren ein bzw. aus.
*
Bypass für alle Effekte . Schaltet alle Effekte global in den Bypassmodus. Weitere Informationen finden Sie unter Globaler Bypass für Effekte.
*
PDC Override für Livesignal . Ermöglicht das Aktivieren bzw. Deaktivieren des Latenzausgleichs auf Livespuren, d. h., bei der Wiedergabe und Aufzeichnung auf solchen Spuren unterbleibt der Latenzausgleich. Da es sich um einen Umschalter handelt, können Sie ihn direkt aktivieren, um etwa Ihre Spuren mit niedriger Latenz einzuspielen, und ihn danach wieder abschalten, um eine synchrone Wiedergabe zu erzielen. Weitere Informationen finden Sie unter PDC Override für Livesignal.
*
Offsetmodus . Hiermit können Sie den Offsetmodus aktivieren bzw. deaktivieren. Im Offsetmodus können Sie mithilfe der Bedienelemente eines Parameters einen Offset der Automationsdaten erstellen, d. h. diese relativ ändern. Weitere Informationen finden Sie unter Hüllkurven- und Offsetmodus.
*
Plugin-Upsampling ein/aus . Hiermit können Sie ein aktiviertes Upsampling für Plugins nach Bedarf de- und danach wieder reaktivieren. Weitere Informationen finden Sie unter Plugin-Upsampling beim Abmischen, Einfrieren und Exportieren.
*
Automationswiedergabe zulassen . Schaltet die Möglichkeit der Wiedergabe von Automationsdaten global ein oder aus.
*
Schreiben global abschalten. Hiermit deaktivieren Sie die Funktion Automationsdaten schreiben für alle aufnahmebereiten Parameter.
Copyright © 2022 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal