Cakewalk // Documentation // Cakewalk // Länge (Dialogfeld)
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Dialogfeldreferenz ► Länge (Dialogfeld)

Die Funktion Modifizieren > Länge, die das Dialogfeld Länge öffnet, kann zum Dehnen oder Stauchen von MIDI- und/oder Audioclips und zum Verschieben von deren Anfangszeiten verwendet werden. Mit Modifizieren > Länge können Sie den ausgewählten Bereich um einen bestimmten Prozentsatz verlängern oder verkürzen, wobei die einzelnen Events verändert werden. Sie geben die Änderung als Prozentwert ein. Ein Wert von 200 % ändert die Länge beispielsweise auf das Doppelte, ein Wert von 50 % staucht die Länge auf die Hälfte.
Sie können die Funktion Modifizieren > Länge auch anwenden, um nur die Startzeiten und Längen von Noten zu ändern. So können Sie beispielsweise die Länge ausgewählter Noten auf 50 % reduzieren, um einen Staccato-Effekt zu erzeugen.
Im Dialogfeld Länge finden Sie folgende Elemente und Optionen:
*
Startzeit. Klicken Sie auf diese Option, wenn die Startzeiten angewählter Events um einen bestimmten Prozentsatz verschoben werden sollen. Dabei bezieht sich der Prozentsatz auf den Abstand des Events zum Beginn des angewählten Bereichs. Wenn eine Note z. B. auf Zählzeit 3 einer Auswahl fällt und Sie einen Wert von 50 % eingeben, verschiebt Cakewalk den Notenanfang um eine Zählzeit (oder die Hälfte von zwei Zählzeiten) nach rechts.
*
Längen. Wählen Sie diese Option, um die Längen angewählter Events um einen bestimmten Prozentsatz zu ändern.
Copyright © 2022 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal