Cakewalk // Documentation // Cakewalk // Das Dialogfeld „Einstellungen für Mixaufruf
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Dialogfeldreferenz ► Das Dialogfeld „Einstellungen für Mixaufruf

Zum Öffnen des Dialogfeldes Einstellungen für Mixaufruf klicken Sie im Mixaufrufmodul der Steuerleiste auf Mixszenen und wählen Einstellungen für Mixaufruf aus dem Popupmenü aus. Alternativ klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Schaltfläche Vorherige Szene aufrufen .
Im Dialogfeld Einstellungen für Mixaufruf können Sie den beim Laden einer Mixszene anzuwendenden Datentyp angeben oder die Funktionen Vorherige Szene aufrufen und Mixparameter zurücksetzen benutzen.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert, um zwischen einfachen und erweiterten Einstellungen zu wechseln.
In Dialogfeld Einstellungen für Mixaufruf können Sie die folgenden Einstellungen konfigurieren:
*
Bedienelemente. Sie können Spur- und Busparameter wie Lautstärke und Panorama aufrufen. Mit dieser Option schalten Sie zwischen den einzelnen Spurbedienelementen und Bedienelementen für Busse um, die nach Anklicken der Schaltfläche Erweitert verfügbar sind.
*
Automation. Hiermit können Sie Automationshüllkurven von Spuren und Bussen aufrufen. Mit dieser Option schalten Sie zwischen den Optionen Spurautomation und Busautomation um, die nach Anklicken der Schaltfläche Erweitert verfügbar sind.
*
Effekte. Hiermit rufen Sie Effekt-Plugins in Spuren und Bussen (einschließlich ProChannel und in Spuren referenzierte Synthesizer) auf. Mit dieser Option schalten Sie zwischen den Optionen Spureffekten und Buseffekten um, die nach Anklicken der Schaltfläche Erweitert verfügbar sind.
*
Standard. Hiermit werden die Standardeinstellungen im Dialogfeld Einstellungen für Mixaufruf wiederhergestellt.
*
Diese Frage jedes Mal stellen. Aktivieren Sie dieses Kontrollkästchen, wenn das Dialogfeld Einstellungen bei jedem Laden einer Mixszene aufgerufen werden soll.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert, um die folgenden Optionen ein- oder auszublenden:
*
Spurbedienelemente. Die Spurbedienelemente umfassen die folgenden Parameter:
*
*
Spurautomation. Alle Automationshüllkurven für Spurparameter und Plugins auf Spuren.
*
Spureffekte. Alle in Spuren vorhandenen Plugins einschließlich ProChannel und in Spuren referenzierte Synthesizer.
*
Bedienelemente für Busse. Die Bedienelemente für Busse umfassen dieselben Einstellungen wie die Spuren, diesmal jedoch für Busse.
*
Busautomation. Alle Automationshüllkurven für Busparameter und Plugins in Bussen.
*
Buseffekte. Alle in Bussen vorhandene Plugins einschließlich ProChannel.
*
Hardwareausgänge. Summenbuseinstellungen einschließlich der folgenden Parameter:
*
Offsetwerte. Übernimmt vorhandene Offsetmoduswerte. Weitere Informationen finden Sie unter Hüllkurven- und Offsetmodus.
*
Beim Umschalten von Szenen automatisch speichern. Vor dem Laden einer neuen Mixszene wird der aktuelle Mix automatisch in der aktuellen Mixszene gespeichert.
*
Anwenden auf. Hiermit wird der Vorgang wahlweise auf das gesamte Projekt oder aber nur auf ausgewählte Spuren oder Busse angewendet.
*
Gesamtes Projekt. Hiermit wird der Vorgang auf das gesamte Projekt angewendet.
*
Spur-/Busauswahl. Hiermit wird der Vorgang nur auf ausgewählte Spuren oder Busse angewendet.
Copyright © 2022 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal