Cakewalk // Documentation // Cakewalk // REmatrix Solo-Faltungshall
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

ProChannel ► REmatrix Solo-Faltungshall

Abbildung 1036. REmatrix Solo-Modul
A. Clip-LED B. REmatrix Solo ein/aus C. Preset D. Impulsantwort (IR) E. Delay-Regler F. Time-Regler G. EQ Freq-Regler H. EQ Gain-Regler I. DRY/WET-Regler J. Stereo-Regler K. EQ Q-Regler L. Bypassumschalter M. Info
*
Clip-LED. Zeigt an, ob das Eingangssignal des REmatrix Solo-Moduls übersteuert. Wenn in der Signalkette von ProChannel Verzerrungen auftreten, können Sie mithilfe der Clip-LEDs feststellen, wo die Übersteuerung erfolgt.
*
REmatrix Solo ein/aus . Aktiviert bzw. deaktiviert das REmatrix Solo-Modul.
*
Preset. Zeigt den Namen des ausgewählten Presets an. Klicken Sie, um ein anderes Preset auszuwählen, oder rufen Sie die vorhandenen Presets nacheinander durch Anklicken des Links- oder Rechtspfeils auf.
*
IR-Anzeige. Hier werden Name und Wellenform der ausgewählten Impulsantwort angezeigt. Klicken Sie auf den Abwärtspfeil, um eine andere Impulsantwort auszuwählen, oder rufen Sie die vorhandenen internen Impulsantworten nacheinander durch Anklicken des Links- oder Rechtspfeils auf. Die internen Impulsantworten sind nach Typ gruppiert; dem Namen der ausgewählten Impulsantwort ist ein entsprechender Buchstabe vorangestellt:
*
Time-Regler. Hiermit legen Sie die Hallzeit fest.
*
Delay-Regler. Hiermit legen Sie eine verzögerte Verarbeitung der Impulsantwort fest. Sie steuern auf diese Weise die Reaktionszeit der Signalbearbeitung.
*
Stereo-Regler. Hiermit können Sie die Stereobreite ändern.
*
EQ Gain-Regler. Hiermit wird die EQ-Verstärkung des bearbeiteten Signals eingestellt.
*
EQ Freq-Regler. Hiermit legen Sie die Einsatzfrequenz des Equalizers fest.
*
EQ Q-Regler. Hiermit stellen Sie die Breite der Bearbeitung im Bereich der Einsatzfrequenz des Equalizers ein, d. h. inwieweit benachbarte Frequenzen der Einsatzfrequenz von Equalizereinstellungen beeinflusst werden. Der Q-Wert wird in Oktaven ausgedrückt. Beim Minimalwert arbeitet der Equalizer als Höhen-Shelving-Filter, beim Maximalwert als Tiefpassfilter.
*
Dry/Wet. Regelt die Balance zwischen unverarbeitetem Signal („Dry“) und bearbeitetem Audiosignal („Wet“).
*
Bypass. Schaltet den Bypass für das REmatrix Solo-Modul ein bzw. aus.
*
About. Klicken Sie hier, um das Infofenster anzuzeigen. Durch Anklicken eines leeren Bereichs darin gelangen Sie zur normalen REmatrix Solo-Oberfläche zurück.
Tipp: REmatrix Solo speichert alle vorhandenen Impulsantworten in einer großen Datei namens userIRs.rir, die unter C:\Users\Public\Documents\Overloud\REmatrix Solo\ gespeichert ist.
Um zu verhindern, dass das Menü User zu unübersichtlich wird, können Sie die Datei userIRs.rir umbenennen (z. B. in userIRs_original.rir); vorhandene Impulsantworten werden dann nicht angezeigt, und Sie können neue Impulsantworten laden und losexperimentieren. Es wird dann eine neue Datei namens userIRs.rir erstellt. Notieren Sie sich Ihre bevorzugten Impulsantworten, löschen Sie die Datei userIRs.rir und benennen Sie die Datei userIRs_original.rir dann in userIRs.rir um. Abschließend importieren Sie dann nur Ihre bevorzugten Impulsantworten.
Copyright © 2019 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal