Cakewalk // Documentation // Cakewalk // Joystickunterstützung
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Surroundmischungen ► Joystickunterstützung

1.
Wählen Sie Bearbeiten > Voreinstellungen > MIDI > Bedienfelder aus.
2.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen und wählen Sie im Dialogfeld Einstellungen von Controller/Bedienfeld unter Controller/Bedienfeld die Option Joystick-Panner aus. Klicken Sie anschließend auf OK.
3.
Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Voreinstellungen zu schließen.
4.
Wählen Sie im Dropdownmenü des ACT-Moduls in der Steuerleiste Joystick-Panner aus und klicken Sie dann auf die Schaltfläche Eigenschaften von Controller/Bedienfeld .
5.
Wählen Sie im Dialogfeld Joystick-Panner die Taste 1 im Feld Tasten. Anschließend wählen Sie Panningmodus aktivieren im Feld Tastenaktionen.
6.
Wählen Sie jetzt die Taste 2 und Panningnavigation aktivieren im Feld Schaltflächenaktionen.
Wenn Sie jetzt Taste 1 (Auslöser) drücken und halten, steuert der Joystick den Surround-Panner auf der aktuellen Spur. Wenn sich das Panorama (die Kugel) an der gewünschten Position befindet, lassen Sie die Taste 1 los, um diese Position zu halten. Drücken Sie bei betätigter Taste 2 den Joystick nach oben oder unten, um die aktuelle Spur zu wechseln; mit einer Links-/Rechts-Bewegung wählen Sie zudem einen anderen Send-Regler aus. Das ACT-Modul in der Steuerleiste zeigt die Namen der aktuellen Spur und des aktuellen Sends an. Steuern Sie auf ähnliche Weise andere Funktionen in Cakewalk entsprechend der oben vorgenommenen Konfiguration.
Sie können Ihre Tastenzuweisungen als Preset speichern, indem Sie im Dialogfeld Joystick-Panner im Presetfeld einen Namen für die aktuelle Einstellungsgruppe eingeben. Anschließend klicken Sie auf das Diskettensymbol neben dem Presetfeld. Wenn Sie nachfolgend ein Preset laden möchten, muss dieses lediglich im Presetfeld ausgewählt werden.
Copyright © 2022 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal