Cakewalk // Documentation // Cakewalk // Patternwerkzeug
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Werkzeuge ► Patternwerkzeug

Mit dem Patternwerkzeug können Sie ein zuvor gewähltes MIDI-Pattern „malen“. Zur Definition eines Patterns wählen Sie einfach beliebige bereits vorhandene MIDI-Daten aus. Ausgewählt werden können ein Clip, ein Teil eines Clips, MIDI-Events in der Pianorollenansicht oder eine MIDI-Datei im Media Browser.
A. Mit der Maus nach rechts ziehen, um die ausgewählte MIDI-Datei zu malen B. MIDI-Datei im Media Browser auswählen
A. Ausgewähltes Pattern B. Zwei gemalte Wiederholungen C. Mit der Maus nach rechts ziehen, um das ausgewählte Pattern zu malen
Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
A. Ausgewählte Noten B. Bei gedrückter UMSCHALTTASTE an die Stelle klicken, an der die erste Note erscheinen soll; dann mit der Maus ziehen, um das ausgewählte Pattern zu malen und zu transponieren
1.
Legen Sie auf Ihrer Festplatte einen neuen Ordner namens \Eigene Patterns an. Öffnen Sie diesen Ordner dann im Media Browser von Cakewalk und speichern Sie ihn als Inhaltsspeicherort-Preset (siehe So speichern Sie ein Inhaltsspeicherort-Preset).
Copyright © 2021 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal