Cakewalk // Documentation // Cakewalk // Das Abmischen von Spuren dauert sehr lange
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Häufig gestellte FragenHäufig gestellte Fragen zu Audio und MIDI ► Das Abmischen von Spuren dauert sehr lange

Standardmäßig verwendet Cakewalk einen Puffer für das Abmischen von Spuren, der dieselbe Größe hat wie der Mischlatenzpuffer (Parameter Puffergröße), den Sie unter Bearbeiten > Voreinstellungen > Audio > Treibereinstellungen festlegen. In einigen Projekten – etwa solchen, die bestimmte Softwaresynthesizer verwenden – ist es jedoch von Vorteil, für das Abmischen einen anderen Pufferwert anzugeben.
1.
Wählen Sie Bearbeiten > Voreinstellungen > Audio > Konfigurationsdatei aus.
2.
Setzen Sie in der Liste Properties den Parameter BounceBufSizeMsec auf 100 oder einen Wert zwischen 0 und 350, sodass der Puffer eine effizientere Größe für das Abmischen aufweist, denn hierfür gelten andere Anforderungen als für die normale Wiedergabelatenz.
Hinweis: Beim Wert 0 hat der Puffer dieselbe Größe wie der Mischlatenzpuffer (Parameter Puffergröße), den Sie unter Bearbeiten > Voreinstellungen > Audio > Treibereinstellungen festlegen.
Copyright © 2022 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal