Cakewalk // Documentation // Cakewalk // Menü der Stepsequenzeransicht
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

AnsichtsreferenzStepsequenzer-Ansicht ► Menü der Stepsequenzeransicht

Das Menü Reihe umfasst die folgenden Funktionen:
*
Reihe einfügen. Klicken Sie hierauf, um eine neue Reihe einzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter So fügen Sie eine Reihe ein.
*
Reihe löschen. Klicken Sie hierauf, um eine Reihe zu löschen. Weitere Informationen finden Sie unter So löschen Sie eine Reihe.
*
Reihe umbenennen. Mit diesem Befehl können Sie eine Reihe umbenennen.
*
Schritte in Reihe ausschneiden. Klicken Sie hierauf, um Schritte aus einer Reihe auszuschneiden. Die ausgeschnittenen Schritte werden in der Zwischenablage abgelegt und können von dort aus in eine andere Reihe eingefügt werden. Weitere Informationen finden Sie unter So können Sie alle Noten in einer Reihe ausschneiden/kopieren/einfügen.
*
Schritte in Reihe kopieren. Klicken Sie hierauf, um Schritte aus einer Reihe zu kopieren. Die kopierten Schritte werden in der Zwischenablage abgelegt und können von dort aus in eine andere Reihe eingefügt werden. Weitere Informationen finden Sie unter So können Sie alle Noten in einer Reihe ausschneiden/kopieren/einfügen.
*
Schritte in Reihe einfügen. Klicken Sie hierauf, um den Inhalt der Zwischenablage in eine Reihe einzufügen. Weitere Informationen finden Sie unter So können Sie alle Noten in einer Reihe ausschneiden/kopieren/einfügen.
*
Schritte nach vorne ziehen. Klicken Sie hierauf, um alle Noten in einer Reihe um einen Schritt nach links zu verschieben. Weitere Informationen finden Sie unter So verschieben Sie alle Noten in einer Reihe nach links oder rechts.
*
Schritte nach hinten verschieben. Klicken Sie hierauf, um alle Noten in einer Reihe um einen Schritt nach rechts zu verschieben. Weitere Informationen finden Sie unter So verschieben Sie alle Noten in einer Reihe nach links oder rechts.
*
Anschlagstärkefaktor einstellen. Hiermit legen Sie einen Komprimierungs- oder Expansionsgrad für eine Tonhöhe fest. Der Wertebereich liegt zwischen „0.10“ und „2.00“. Der Standardwert ist „1.00“, d. h. keine Komprimierung/Expansion. Bei Werten unter „1.00“ erfolgt eine Komprimierung, bei Werten über „1.00“ eine Expansion. Weitere Informationen finden Sie unter So komprimieren oder expandieren Sie alle Anschlagsstärken in einer Reihe.
*
Autoeingabe alle > 2-6. Mit diesem Befehl können Sie automatisch alle zwei bis sechs Schritte Noten einfügen. Weitere Informationen finden Sie unter So aktivieren Sie Noten automatisch alle n Schritte.
Das Menü Pattern umfasst die folgenden Funktionen:
*
Pattern laden. Klicken Sie hier, um eine Patterndatei (SPP-Datei) in den Stepsequenzer zu laden.
*
Pattern speichern unter. Klicken Sie hier, um das aktuelle Pattern als Patterndatei (SPP-Datei) zu speichern.
*
Pattern löschen. Klicken Sie hier, um alle Schritte im aktuellen Pattern zu löschen.
Das Menü Optionen umfasst die folgenden Funktionen:
*
Feste Anschlagstärke oder Standardanschlagstärke für Stepaufnahme verwenden. Sie können festlegen, ob bei der Stepaufnahme für neue Noten deren aufgenommene Anschlagstärke oder ein fester Anschlagstärkewert verwendet werden soll. Weitere Informationen zum Einstellen einer festen Anschlagstärke finden Sie unter So definieren Sie die Standard-Anschlagstärkewerte für neue Noten.
*
Pattern für Schrittweite beibehalten. Mit dieser Option können Sie festlegen, wie mit vorhandenen Noten verfahren wird, wenn Sie den Wert Schritte pro Zählzeit in der Symbolleiste ändern. Wenn Pattern für Schrittweiten beibehalten aktiv ist, wird das Ursprungspattern beim Hinzufügen und Entfernen von Zählzeiten beibehalten, sofern dies möglich ist. Auf diese Weise ist gewährleistet, dass Noten ihre ursprüngliche Position innerhalb jeder Zählzeit behalten. Wenn die Option deaktiviert ist, werden stattdessen weitere Schritte am Ende jeder Zählzeit angehängt.
*
Note durch Anklicken auslösen. Aktivieren Sie diese Option, wenn Sie beim Anklicken eines Schritts die zugehörige Note automatisch vorhören möchten.
*
Standardanschlagstärke für Schritte festlegen. In diesem Dialogfeld können Sie den Standardwert für die Anschlagstärke der Noten festlegen, die Sie im Stepsequenzer aktivieren. Diese Einstellung gilt global, d. h. für alle Stepsequenzerclips und Projekte. Die Voreinstellung ist 100.
Copyright © 2022 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal