Cakewalk // Documentation // Cakewalk // Kanalzüge
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index


*
Audiospur. Hiermit bearbeiten Sie Spuren, die digitale Audiodaten enthalten, die auf Ihr Hardwareaudiointerface geroutet sind. Weitere Informationen finden Sie unter Bedienelemente für Audiospuren.
*
MIDI-Spur. Hiermit steuern Sie Spuren, die MIDI-Daten enthalten. MIDI-Spuren steuern externe MIDI-Geräte oder Softwareinstrumente an. Weitere Informationen finden Sie unter Bedienelemente für MIDI-Spuren.
*
Instrumentenspur. Hiermit werden Softwareinstrumente gesteuert. Weitere Informationen finden Sie unter Bedienelemente einer Instrumentenspur.
*
Bus. Mit Bussen erstellen Sie Submixes (Teilabmischungen), Kopfhörermischungen und Effekt-Sends. Cakewalk unterstützt sowohl Stereo- als auch Surroundbusse. Weitere Informationen finden Sie unter Bedienelemente für Busse.
*
Hardwareausgang. Über Summen werden die physischen Audioausgänge Ihres Audiointerfaces angesteuert. Ein Hardwareausgangskanalzug enthält einen linken und einen rechten Ausgang sowie zwei Lautstärkeregler. Weitere Informationen finden Sie unter Bedienelemente für Hardwareausgänge.
Klicken Sie in der Mischpultansicht auf das Menü Kanalzüge und wählen Sie den gewünschten Kanalzugtyp aus.
Abbildung 5811. Menü Kanalzüge in der Mischpultansicht
Hinweis: In verengten Kanalzügen ist der Eingangspanoramaregler nicht sichtbar.
Hinweis: In verengten Kanalzügen ist das Equalizerdiagramm von ProChannel nicht sichtbar.
Hinweis: In verengten Kanalzügen ist der Send-Panoramaregler nicht sichtbar.
Hinweis: In verengten Kanalzügen ist der Phasenumschalter nicht sichtbar.
Hinweis: In verengten Kanalzügen ist der Stereoumschalter nicht sichtbar.
Hinweis: In verengten Kanalzügen ist der Umschalter für das Lesen von Automationsdaten nicht sichtbar.
Hinweis: In verengten Kanalzügen ist der Umschalter für das Schreiben von Automationsdaten nicht sichtbar.
Hardwareausgangsregler können über die Verknüpfungsschaltfläche verknüpft werden. So können Sie den linken und den rechten Kanal gleichzeitig einstellen.
A. Gain B. ProChannel C. Effektrack D. Sends E. Stumm-, Solo- und Aufnahmeschalter, Eingangsecho, Phaseninvertierung, Stereo-Interleave, Automationsdaten lesen, Automationsdaten schreiben F. Panorama G. Lautstärke H. Pegelanzeige I. Spursymbol J. Eingang und Ausgang K. Spurname und -nummer L.  Spurfarbe M. WAI-Anzeige
A. Anschlagstärkenabgleich B. Effektrack C. Kanal/Bank/Patch D. Stumm-, Solo- und Aufnahmeschalter, Eingangsecho, Automationsdaten lesen, Automationsdaten schreiben E. Panorama F. Lautstärke G. Pegelanzeige H. Spursymbol I. Eingang und Ausgang J. Spurname und -nummer K. Spurfarbe L. WAI-Anzeige
A. Anschlagstärkenabgleich B. ProChannel C. Effektrack D. Sends E. Stumm-, Solo- und Aufnahmeschalter, Eingangsecho, Automationsdaten lesen, Automationsdaten schreiben F. Panorama G. Lautstärke H. Pegelanzeige I. Spursymbol J. Eingang und Ausgang K. Spurname und -nummer L. Spurfarbe M. WAI-Anzeige
A. Gain und Eingangspanorama B. ProChannel C. Effektrack D. Sends E. Stumm- und Soloschalter, Automationsdaten lesen, Automationsdaten schreiben F. Panorama G. Lautstärke H. Pegelanzeige I. Bussymbol J. Ausgang K. Busname und -buchstabe L. Busfarbe M. WAI-Anzeige
A. Stummschalter B. Kanäle verknüpfen C. Lautstärke D. Pegelanzeige E. Symbol F. Hardwareausgangsname G. WAI-Anzeige
Copyright © 2022 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal