Cakewalk // Documentation // SONAR X2 // Steuern der Wiedergabe
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Steuern der Wiedergabe

Wenn Sie Ihr SONAR-Projekt wiedergeben, haben Sie volle Kontrolle über Tempo oder Geschwindigkeit der Wiedergabe, die wiedergegebenen Spuren, die für die Wiedergabe verwendeten Soundkarten und den Klang der Spuren. Sie können über die Steuerleiste auf alle Wiedergabefunktionen zugreifen (siehe Überblick zur Steuerleiste).
Mit den zahlreichen neuen MIDI-Funktionen von SONAR können mehrere Synthesizer oder Spuren über dasselbe Keyboard oder denselben Controller wiedergegeben werden, oder mehrere Musiker können über dieselbe Spur oder unterschiedliche Spuren spielen. Außerdem können Sie das MIDI-Echo umfassend steuern. (MIDI-Echo bezeichnet eine Funktion, bei der MIDI-Eingangssignale weitergeleitet werden, sobald SONAR sie empfängt).
Hinweis: SONAR verfügt im Transportmodul der Steuerleiste über eine Schaltfläche Audio-Engine , auf die Sie klicken können, um zum Beispiel Rückkopplungen zu unterbinden, wie sie durch eine falsche Konfiguration der Audiosignalwege entstehen können. Wenn Sie ein Projekt wiedergeben, aktiviert SONAR die Audio-Engine automatisch.

Copyright © 2017 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal