Cakewalk // Documentation // SONAR X2 // Audiodaten auf SoundCloud hochladen
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Songs online veröffentlichen mit SoundCloud ► Audiodaten auf SoundCloud hochladen

Mit SONAR können Sie Ihr aktuelles Projekt abmischen und direkt auf SoundCloud hochladen. Alternativ können Sie auch eine vorhandenen Audiodatei hochladen.
Mit Cakewalk SoundCloud können Sie maximal eine Datei gleichzeitig hochladen. Der Upload mehrerer Dateien ist direkt über die SoundCloud-Website möglich.
Tipp: Standardmäßig können mit Cakewalk SoundCloud WAV- und MP3-Dateien hochgeladen werden. Wenn Sie ein anderes Format hochladen möchten, exportieren Sie die Datei mithilfe der Funktion Datei > Exportieren > Audio zunächst ins gewünschte Format. Dann wählen Sie Hilfsmittel > Mit SoundCloud verteilen aus und wählen die soeben exportierte Datei aus.
2.
Wählen Sie Datei > Exportieren > Audio aus, um das Dialogfeld Audio exportieren zu öffnen.
3.
Wählen Sie in der Liste Dateityp eine der folgenden Optionen aus:
list-image
Mit SoundCloud verteilen CD-Qualität. Erstellt eine WAV-Datei (44,1 kHz, 16 Bit).
list-image
Mit SoundCloud verteilen MP3. Erstellt eine MP3-Datei (256 Kbit/s).
list-image
Mit SoundCloud verteilen FLAC. Erstellt eine FLAC-Datei (44,1 kHz, 16 Bit). FLAC ist ein hochwertiger und verlustfreier Audiokompressionscodec, für den keine Lizenzgebühren anfallen. Mit FLAC komprimierte Dateien sind etwa 30-50 Prozent kleiner als die ursprüngliche WAV-Datei; anders als bei MP3 kommt es hier aber nicht zu Einbußen bei der Audioqualität.
4.
Wählen Sie unter Abmischeinstellungen die gewünschten Einstellungen für Parameter wie Kanalformat, Sampling-Rate und Bittiefe aus.
5.
Geben Sie in das Feld Dateiname einen Namen ein.
6.
Klicken Sie auf Exportieren.
SONAR exportiert die ausgewählten Audiodaten in das angegebene Format und startet dann Cakewalk SoundCloud (siehe Die Cakewalk SoundCloud-Oberfläche). In Cakewalk SoundCloud sind die Felder Titel, Grafikund Dateispeicherort bereits ausgefüllt.
7.
Geben Sie die gewünschten Einstellungen in Cakewalk SoundCloud an. Da alle Tags gespeichert werden, müssen Sie dieselben Informationen nicht erneut eingeben, wenn Sie einen anderen Song hochladen.
8.
Das Dialogfeld Mit SoundCloud verteilen wird angezeigt. Es zeigt den Namen der Datei, die gerade hochgeladen wird, und einen Fortschrittsbalken. Zum Abbrechen des Uploads klicken Sie auf die Schaltfläche Abbrechen.
Nach einem erfolgreichen Upload wird das Dialogfeld Der Upload war erfolgreich angezeigt. Klicken Sie auf den angezeigten Link, um die hochgeladene Datei auf SoundCloud.com anzuzeigen.
Nach einem fehlgeschlagenen Upload wird das Dialogfeld Uploadfehler angezeigt. Für das Fehlschlagen eines Uploads gibt es verschiedene Gründe. Um Unterstützung bei der Fehlersuche zu erhalten, klicken Sie auf die Schaltfläche Hilfe. Weitere Informationen finden Sie auch unter Problembehebung.
Hinweis: Standardmäßig können mit Cakewalk SoundCloud WAV- und MP3-Dateien hochgeladen werden. Wenn Sie ein anderes Format hochladen möchten, exportieren Sie die Datei mithilfe der Funktion Datei > Exportieren > Audio zunächst ins gewünschte Format. Dann wählen Sie Hilfsmittel > Mit SoundCloud verteilen aus und wählen die soeben exportierte Datei aus. SoundCloud unterstützt die Dateiformate WAV, MP3, OGG, FLAC, AIFF und AAC.
1.
Ziehen Sie im aktuellen Projekt mit gedrückter Maustaste in der Zeitleiste, um den Bereich auszuwählen, den Sie mit SoundCloud veröffentlichen möchten.
2.
Wählen Sie Datei > Exportieren > Audio aus, um das Dialogfeld Audio exportieren zu öffnen.
3.
Wählen Sie in der Liste Dateityp eine der folgenden Optionen aus:
list-image
Mit SoundCloud verteilen CD-Qualität. Erstellt eine WAV-Datei (44,1 kHz, 16 Bit).
list-image
Mit SoundCloud verteilen MP3. Erstellt eine MP3-Datei (256 Kbit/s).
list-image
Mit SoundCloud verteilen FLAC. Erstellt eine FLAC-Datei (44,1 kHz, 16 Bit). FLAC ist ein hochwertiger und verlustfreier Audiokompressionscodec, für den keine Lizenzgebühren anfallen. Mit FLAC komprimierte Dateien sind etwa 30-50 Prozent kleiner als die ursprüngliche WAV-Datei; anders als bei MP3 kommt es hier aber nicht zu Einbußen bei der Audioqualität.
4.
Wählen Sie unter Abmischeinstellungen die gewünschten Einstellungen für Parameter wie Kanalformat, Sampling-Rate und Bittiefe aus.
5.
Geben Sie in das Feld Dateiname einen Namen ein.
6.
Klicken Sie auf Exportieren.
SONAR exportiert die ausgewählten Audiodaten in das angegebene Format und startet dann Cakewalk SoundCloud (siehe Die Cakewalk SoundCloud-Oberfläche). In Cakewalk SoundCloud sind die Felder Titel, Grafikund Dateispeicherort bereits ausgefüllt.
8.
Das Dialogfeld Mit SoundCloud verteilen wird angezeigt. Es zeigt den Namen der Datei, die gerade hochgeladen wird, und einen Fortschrittsbalken. Zum Abbrechen des Uploads klicken Sie auf die Schaltfläche Abbrechen.
Nach einem erfolgreichen Upload wird das Dialogfeld Der Upload war erfolgreich angezeigt. Klicken Sie auf den angezeigten Link, um die hochgeladene Datei auf SoundCloud anzuzeigen.
Nach einem fehlgeschlagenen Upload wird das Dialogfeld Uploadfehler angezeigt. Für das Fehlschlagen eines Uploads gibt es verschiedene Gründe. Um Unterstützung bei der Fehlersuche zu erhalten, klicken Sie auf die Schaltfläche Hilfe. Weitere Informationen finden Sie auch unter Problembehebung.
1.
Klicken Sie auf Hilfsmittel > Mit SoundCloud verteilen, um Cakewalk SoundCloud zu öffnen.
2.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Durchsuchen und wählen Sie die hochzuladende Audiodatei aus. SoundCloud unterstützt die Formate MP3, WAVE, FLAC, OGG, AIFF, MP2 und AAC.
4.
Das Dialogfeld Mit SoundCloud verteilen wird angezeigt. Es zeigt den Namen der Datei, die gerade hochgeladen wird, und einen Fortschrittsbalken. Zum Abbrechen des Uploads klicken Sie auf die Schaltfläche Abbrechen.
Nach einem erfolgreichen Upload wird das Dialogfeld Der Upload war erfolgreich angezeigt. Klicken Sie auf den angezeigten Link, um die hochgeladene Datei auf SoundCloud anzuzeigen.
Nach einem fehlgeschlagenen Upload wird das Dialogfeld Uploadfehler angezeigt. Für das Fehlschlagen eines Uploads gibt es verschiedene Gründe. Um Unterstützung bei der Fehlersuche zu erhalten, klicken Sie auf die Schaltfläche Hilfe. Weitere Informationen finden Sie auch unter Problembehebung.
Wenn Sie einen Song auf SoundCloud hochladen, können Sie gleichzeitig automatisch entsprechende Benachrichtigungen über Ihre Facebook- und/oder Twitter-Konten ausgeben. Sie müssen zunächst Ihre Facebook- und/oder Twitter-Einstellungen mithilfe der Kontenverwaltungstools auf SoundCloud.com konfigurieren, um die Veröffentlichung via Facebook und/oder Twitter bekannt geben zu können.
Um eine kurze Mitteilung in die Benachrichtigung einzubinden, geben Sie einen Text (bis zu 119 Zeichen, kein HTML-Code) in das Feld Hinweis ein. Wenn dieses Feld leer ist, wird der Text im Feld Beschreibung an Bekanntmachungen angehängt.
A. Hinweis B. Auf Facebook verteilen (zum Konfigurieren auf Einstellungen klicken) C. Auf Twitter verteilen (zum Konfigurieren auf Einstellungen klicken)
Hinweis: Wenn Sie mehrere Facebook- und/oder Twitter-Konten betreiben, über die Sie Benachrichtigungen versenden möchten, können Sie weitere Konten über die Kontenverwaltungstools auf SoundCloud.com hinzufügen.

Copyright © 2022 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal