Cakewalk // Documentation // SONAR X3 // Tutorial 9: Exportieren, Brennen und Veröffentlichen
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Tutorial 9: Exportieren, Brennen und Veröffentlichen

1.
Klicken Sie im Menü Datei auf Öffnen.
Das Dialogfeld Öffnen wird angezeigt.
2.
Wählen Sie in der Liste Ordner die Option Vorlagendateien aus und öffnen Sie dann den Ordner Tutorials.
3.
Navigieren Sie zum Projekt SONAR_AudioDemo.cwb und klicken Sie auf Öffnen, um das Projekt zu laden.
Klicken Sie nach dem Öffnen des Demoprojekts (oder Ihres eigenen Audioprojekts) auf die Schaltfläche Wiedergabe oder betätigen Sie die LEERTASTE, um es zu hören. Wenn Sie keine Audioausgabe hören können, lesen Sie noch einmal die Schritte in Tutorial 1, um sicherzustellen, dass SONAR und Ihr Audiogerät korrekt konfiguriert sind.
Zunächst klicken Sie auf Datei > Exportieren > Audio.
Nun wird das Dialogfeld Audio exportieren geöffnet. Es enthält eine Vielzahl praktischer Funktionen. Wir wollen uns diese genauer ansehen.
Sie werden festgestellt haben, dass die obere Hälfte dieses Fensters den Dialogfeldern Öffnen und Speichern stark ähnelt, die in Tutorial 1: Projekte erstellen, wiedergeben und speichern behandelt wurden. Hier navigieren Sie zu den Speicherorten auf der Festplatte Ihres Computers und sagen SONAR, wo Sie die exportierten Audiodaten speichern wollen.
Tabelle 12.  
1.
Wählen Sie Datei > Exportieren > Audio, um das Dialogfeld Audio exportieren zu öffnen.
2.
Wählen Sie unter Kanalformat den Eintrag Stereo.
3.
Wählen Sie unter Samplerate den Eintrag 44100.
4.
Wählen Sie unter Bittiefe den Eintrag 16.
6.
Wählen Sie im Feld Dateityp den Eintrag Wave aus.
8.
Klicken Sie auf Exportieren.
Copyright © 2017 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal