Cakewalk // Documentation // SONAR // Spuren einfügen
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

ArrangierenSpuren arrangieren ► Spuren einfügen

Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
*
Klicken Sie auf das Menü Einfügen und wählen Sie Audiospur oder MIDI-Spur aus.
*
Klicken Sie in der Spuransicht auf die Schaltfläche Spur hinzufügen , um das Menü Spur hinzufügen zu öffnen.
1.
Verwenden Sie die Funktion Einfügen > Mehrere Spuren, um das Dialogfeld Spuren einfügen zu öffnen.
*
Wählen Sie im Feld Zielsumme einen Hauptausgang für diese Spuren.
*
Wenn der Hauptausgang, den Sie hier wählen, der Standardausgang für neue Audiospuren sein soll, aktivieren Sie das Kontrollkästchen Als Standardbus definieren. Sie können den Standardbus auch festlegen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf einen Bus klicken und Als Standardbus definieren aus dem Kontextmenü wählen.
*
Wenn Ihre neuen Audiospuren ein Send-Modul umfassen sollen, das die Audiodaten an einen bestimmten Bus ausgibt, dann wählen Sie diesen Bus im Feld Send. Wenn Sie hier die Einstellung Keiner wählen, werden die neuen Audiospuren kein Send-Modul enthalten.
*
Wählen Sie im Feld Port einen MIDI-Ausgang.
*
Wählen Sie im Feld Kanal einen MIDI-Ausgangskanal für die Spuren.
4.
Klicken Sie auf OK, um die Spuren einzufügen, oder klicken Sie auf Abbrechen, um den Vorgang abzubrechen.
Durch Anklicken der Schaltfläche Spur hinzufügen öffnen Sie das Menü Spur hinzufügen. Dieses umfasst die Registerkarten Audio und Instrument, auf denen die jeweils relevanten Einstellungen für das Erstellen von Audio- bzw. Instrumentenspuren vorhanden sind. Sie können den Spurtyp, die Anzahl der Spuren und Einstellungen wie die Aktivierung der Aufnahmebereitschaft, das Input-Monitoring sowie Eingang und Ausgang angeben.
1.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Spur hinzufügen , um das Menü Spur hinzufügen zu öffnen. Alternativ drücken Sie UMSCHALTTASTE+EINFG.
2.
Wählen Sie abhängig vom Typ der zu erstellenden Spur die Registerkarte Audio oder die Registerkarte Instrument aus. Die Registerkarte Instrument dient auch der Erstellung normaler MIDI-Spuren.
4.
Geben Sie im Feld Spur(en) an, wie viele Spuren Sie erstellen wollen.
5.
1.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Spur hinzufügen , um das Menü Spur hinzufügen zu öffnen.
*
Eingang. Wählen Sie das Audioeingabegerät aus, das Sie zum Aufnehmen verwenden möchten.
*
Aufnahme aktiviert. Hiermit wird auf allen neuen Spuren der Aufnahmeschalter aktiviert (hierzu muss auch ein Eingang ausgewählt sein).
*
Input-Monitoring. Mit der Schaltfläche Eingangsecho wird auf allen neuen Spuren der Aufnahmeschalter aktiviert (hierzu muss auch ein Eingang ausgewählt sein).
*
Erweitert. Hiermit werden die folgenden erweiterten Einstellungen ein- bzw. ausgeblendet:
*
Ordner erstellen. Hiermit werden die neuen Spuren in einem neuen Spurordner abgelegt. Weitere Informationen finden Sie unter Spurordner.
*
Bus erstellen. Routet die Ausgänge der neuen Spuren auf einen neuen Stereobus.
*
Ausgang. Wählen Sie hierzu das Wiedergabegerät aus. Zur Auswahl stehen hier alle vorhandenen Hardwareausgänge, Busse, Sidechainausgänge oder Patchpunkte.
4.
Geben Sie im Feld Spur(en) an, wie viele Spuren Sie erstellen wollen.
5.
A. Schaltfläche „Spur hinzufügen“ B. Registerkarte „Audio“ C. Schließen D. Eingang E. Aufnahme aktiviert F. Input-Monitoring G. Erweitert (ein-/ausblenden) H. Ordner erstellen I. Bus erstellen J. Ausgang K. Anzahl der Spuren L. Erstellen 
1.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Spur hinzufügen , um das Menü Spur hinzufügen zu öffnen.
*
Instrument. Wählen Sie den gewünschten Synthesizer aus. Dabei stehen folgende Optionen zur Verfügung:
*
Standard. Hiermit wählen Sie den Softwaresynthesizer Cakewalk TTS-1 aus.
*
Liste der vorhandenen Instrumente. Hier können Sie alle vorhandenen Softwaresynthesizer in den Formaten VST3, VST2 und DirectX auswählen.
*
Nur MIDI: Hiermit erstellen Sie normale MIDI-Spuren.
*
Eingang. Hier wählen Sie das gewünschte MIDI-Eingabegerät aus. Zur Auswahl stehen der virtuelle Bildschirmcontroller und alle vorhandenen MIDI-Eingangstreiber.
*
Aufnahme aktiviert. Hiermit wird auf allen neuen Spuren der Aufnahmeschalter aktiviert (hierzu muss auch ein Eingang ausgewählt sein).
*
Virtuellen Hiermit wird nach dem Erstellen der Spuren der virtuelle Bildschirmcontroller geöffnet. Weitere Informationen finden Sie unter Virtueller Controller/Tastatur.
*
Erweitert. Hiermit werden die folgenden erweiterten Einstellungen ein- bzw. ausgeblendet:
*
Ordner erstellen. Hiermit werden die neuen Spuren in einem neuen Spurordner abgelegt. Weitere Informationen finden Sie unter Spurordner.
*
Instrumentenspur aufteilen. Teilt die Instrumentenspur in separate Audio- und MIDI-Spuren auf. Weitere Informationen finden Sie unter Aufteilen einer Instrumentenspur in separate Audio- und MIDI-Spuren. Geben Sie an, welche Instrumentenausgänge für die aufgeteilten Audiospuren verwendet werden sollen. Dabei stehen folgende Optionen zur Verfügung:
Summenausgänge. Eine neue Audiospur wird erzeugt, die den ersten Audioausgang des Instruments als Audioeingang verwendet.
Alle stereo. Für jeden Stereoaudioausgang des Instruments wird je eine neue Stereoaudiospur erstellt. Jede dieser neuen Spuren verwendet einen anderen Instrumentenausgang als Audioeingang.
Alle mono. Für jeden Stereoaudioausgang des Instruments werden zwei neue Monospuren (je eine für den linken und den rechten Kanal) erstellt. Jedes dieser neuen Spurenpaare verwendet einen anderen Instrumentenausgang als Audioeingang.
*
Ausgang. Geben Sie hier den gewünschten Ausgang an. Für Instrumentenspuren wählen Sie einen Audioport aus, Für MIDI-Spuren einen bestehenden Instrumenten- oder MIDI-Port.
4.
Geben Sie im Feld Spur(en) an, wie viele Spuren Sie erstellen wollen.
5.
A. Schaltfläche „Spur hinzufügen“ B. Registerkarte „Instrument“ C. Schließen D. Instrument E. Eingang F. Aufnahme aktiviert G. Virtuellen Controller öffnen H. Erweitert (ein-/ausblenden) I. Ordner erstellen J. Instrumentenspur aufteilen K. Instrumentenausgang für geteilte Instrumentenspuren L. Ausgang M. Anzahl der Spuren N. Erstellen 
1.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Spur hinzufügen , um das Menü Spur hinzufügen zu öffnen.
3.
Klicken Sie auf die Dropdownliste Instrument und wählen Sie Nur MIDI aus.
5.
Geben Sie im Feld Spur(en) an, wie viele Spuren Sie erstellen wollen.
6.
Zum Einfügen einer neuen Spur mit denselben Attributen wie die zuletzt eingefügte Spur klicken Sie bei gedrückter UMSCHALTTASTE auf die Schaltfläche Spur hinzufügen . Nun wird eine Spur hinzugefügt, ohne dass hierzu das Menü Spur hinzufügen geöffnet wird.
Zum Schließen des Menüs Spur hinzufügen ohne Erstellen neuer Spuren führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
Copyright © 2019 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal