Cakewalk // Documentation // SONAR // Versetzen > Einstellungen
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

ArrangierenVersetzen ► Versetzen > Einstellungen

Um die drei Schrittweiten für die Versetzfunktion zu konfigurieren, rufen Sie Bearbeiten > Voreinstellungen > Anpassung > Versetzen oder alternativ Modifizieren > Versetzen > Einstellungen auf.
2.
Wählen Sie Modifizieren > Versetzen > Links (1 bis 3) aus dem Menü, um den Clip nach links zu verschieben, oder Modifizieren > Versetzen > Rechts (1 bis 3), um den Clip nach rechts zu verschieben.
2.
Wählen Sie Modifizieren > Versetzen > Nach oben, um den Clip oder die Note nach oben zu versetzen, bzw. Modifizieren > Versetzen > Nach unten, um einen Clip oder eine Note nach unten zu verschieben.
1.
Wählen Sie Modifizieren > Versetzen > Einstellungen aus, um die Einstellungen für das Versetzen aufzurufen.
*
Notenwert. Wählen Sie eine Einstellung für die Notenlänge.
*
Absolute Zeit. Wählen Sie eine der folgenden Optionen für absolute Zeitangaben aus und geben Sie einen Zahlenwert im vorangehenden Feld ein.
Die Anzahl der Ticks pro Viertelnote hängt von der Einstellung unter Bearbeiten > Voreinstellungen > Projekt > Takt ab. Die Grundeinstellung ist 960.
*
Entsprechend Rastereinstellung. Verschiebt den Clip oder die Note um die aktuelle Rastereinstellung.
Copyright © 2019 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal