Cakewalk // Documentation // SONAR // Tempofunktionen verwenden
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

ArrangierenTempowechsel ► Tempofunktionen verwenden

Sie können Projekt > Einen Tempowechsel einfügen und Projekt > Tempoverlauf einfügen verwenden, um das aktuelle Tempo eines Projekt zu ändern oder einen oder mehrere Tempowechsel an verschiedenen Punkten in ein Projekt einzufügen. Sie können Tempowechsel direkt eingeben, fließende Tempoänderungen verwenden oder das gewünschte Tempo durch Mausklicks „dirigieren“.
1.
Aktivieren Sie zunächst die Grooveclip-Loopfunktion für alle Audioclips, die den Tempoänderungen in Ihrem Projekt folgen sollen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen oder mehrere Audioclips und wählen aus dem Kontextmenü Groove > Cliploops. Clips, bei denen die Grooveclip-Loopfunktion aktiviert wurde, sind an ihren abgerundeten Ecken zu erkennen. Mit derselben Funktion können Sie die Grooveclip-Loopfunktion bei den ausgewählten Clips auch wieder deaktivieren.
2.
Wählen Sie Projekt > Einen Tempowechsel einfügen aus, um das Dialogfeld Tempo anzuzeigen.
Abbildung 153. Dialogfeld Tempo
3.
1.
Aktivieren Sie zunächst die Grooveclip-Loopfunktion für alle Audioclips, die den Tempoänderungen in Ihrem Projekt folgen sollen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen oder mehrere Audioclips und wählen aus dem Kontextmenü Groove > Cliploop. Clips, bei denen die Grooveclip-Loopfunktion aktiviert wurde, sind an ihren abgerundeten Ecken zu erkennen. Mit derselben Funktion können Sie die Grooveclip-Loopfunktion bei den ausgewählten Clips auch wieder deaktivieren.
2.
Wählen Sie Projekt > Tempoverlauf einfügen aus, um das Dialogfeld Tempoverlauf einfügen anzuzeigen.
Abbildung 154. Dialogfeld Tempoverlauf einfügen
1.
Aktivieren Sie zunächst die Grooveclip-Loopfunktion für alle Audioclips, die den Tempoänderungen in Ihrem Projekt folgen sollen. Dazu klicken Sie mit der rechten Maustaste auf einen oder mehrere Audioclips und wählen aus dem Kontextmenü Groove > Cliploop. Clips, bei denen die Grooveclip-Loopfunktion aktiviert wurde, sind an ihren abgerundeten Ecken zu erkennen. Mit derselben Funktion können Sie die Grooveclip-Loopfunktion bei den ausgewählten Clips auch wieder deaktivieren.
2.
Wählen Sie Projekt > Einen Tempowechsel einfügen aus, um das Dialogfeld Tempo anzuzeigen.
3.
Copyright © 2019 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal