Cakewalk // Documentation // SONAR // Controller hinzufügen
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index


Wenn Sie einen neuen Controllertyp auf einer Spur einfügen, wird dieser Controllertyp automatisch im Menü MIDI-Events ein-/ausblenden ausgewählt, damit Sie ihn auch sehen können. Informationen zum Anzeigen und Ausblenden aller MIDI-Datentypen, die Sie in einer Spur zeigen können, finden Sie unter Anzeigen von Noten und Controllern (nur in der Inline-Pianorollenansicht), Anzeigen von Noten und Controllern (nur in der Pianorollenansicht) und Arbeiten mit mehreren Spuren in der Pianorollenansicht.
1.
Klicken Sie auf den Bearbeitungsfilter der Controllerbahn und wählen Sie Neuer Werttyp aus, um das Dialogfeld MIDI-Eventtyp zu öffnen.
*
Typ. Legen Sie hier den Controllertyp fest, den Sie einfügen möchten (wählen Sie hier z. B. „Controller“ aus, wenn Sie die Lautstärke ändern möchten).
*
Wert. Dieses Feld ist inaktiv, wenn Sie Rad oder KanAft im Feld Typ ausgewählt haben. Wenn Sie im Feld Typ die Einstellung Controller, RPN oder NRPN gewählt haben, legen Sie fest, welchen Controller, RPN oder NRPN Sie hinzufügen möchten. Um beispielsweise die Lautstärke zu bearbeiten, wählen Sie in diesem Feld 7-Lautstärke. (Dazu müssen Sie zuvor Controller im Feld Typ ausgewählt haben.)
*
Kanal. Wählen Sie gegebenenfalls einen MIDI-Kanal für diesen Controller aus. Wenn für die Spur im Feld Kan. ein MIDI-Kanal angezeigt wird, verwenden alle MIDI-Daten auf dieser Spur den angezeigten MIDI-Kanal.
3.
Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld zu schließen.
1.
Wählen Sie Einfügen > Controller, um das Dialogfeld Controllerevents einfügen anzuzeigen.
3.
Wählen Sie aus der Liste Nummer die Controllernummer oder den Typ aus.
5.
Geben Sie in die Felder Beginn und Ende Start- und Endwert ein.
6.
Geben Sie in die Felder Von und Bis die Start- und Endzeit ein.
Copyright © 2019 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal