Cakewalk // Documentation // SONAR // MIDI-Grooveclips exportieren und importieren
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Arbeiten mit Loops und GrooveclipsMIDI-Grooveclips ► MIDI-Grooveclips exportieren und importieren

*
Verwenden Sie die Funktion Datei > Exportieren > MIDI-Grooveclip.
*
Rufen Sie die Funktion Datei > Importieren > MIDI auf.
2.
Rufen Sie die Funktion Datei > Exportieren > MIDI-Grooveclip auf.
Das Dialogfeld MIDI exportieren wird geöffnet.
4.
Geben Sie im Feld Dateiname einen Namen für den Clip ein.
SONAR exportiert den MIDI-Grooveclip, der die im Bereich Grooveclip des Clip-Inspektors angezeigten Informationen enthält. Das Feld Tonhöhe (Halbtöne) wird allerdings nicht exportiert.
3.
Wählen Sie Datei > Importieren > MIDI.
Das Dialogfeld MIDI importieren wird geöffnet.
4.
Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem Sie Ihre MIDI-Grooveclips speichern. Im Feld Dateityp muss die Einstellung MIDI-Datei ausgewählt sein.
5.
6.
Wenn Sie die markierte Datei vorhören möchten, klicken Sie im Dialogfeld MIDI importieren auf die Schaltfläche Wiedergabe. Zum Importieren der markierten Datei klicken Sie auf die Schaltfläche Öffnen.
2.
Öffnen Sie den Browser gegebenenfalls mit der Funktion Ansicht > Browser, oder drücken Sie die Taste B.
Copyright © 2019 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal