Cakewalk // Documentation // SONAR // Spur-EQ verwenden
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Abmischen ► Spur-EQ verwenden

A. Clip-LED B. QuadCurve Equalizer ein/aus C. Stil (Hybrid, Pure, E-Type oder G-Type) D. Diagramm E. Band ein/aus (Bass, untere und obere Mitten, Höhen) F. Frequenz G. Q H. Pegel I. Filtertyp des Höhenbandes J. Frequenz des Tiefpassfilters K. Filtertyp des Bassbandes L. Frequenz des Hochpassfilters M. Hochpassfilter ein/aus N. Steilheit (Q) des Hochpassfilters O. Gloss-Filter ein/aus P. Steilheit (Q) des Tiefpassfilters Q. Tiefpassfilter ein/aus
A. Clip-LED B. Curve EQ ein/aus C. Diagramm D. Band ein/aus (Bass, untere Mitten, obere Mitten, Höhen) 
*
Klicken Sie im Spur-Inspektor auf die Schaltfläche Display und wählen Sie ProChannel aus.
*
Klicken Sie im Spur-Inspektor auf die Schaltfläche Display und wählen Sie MixStrip aus.
*
Um den ProChannel QuadCurve EQ im Inspektor ein- bzw. auszublenden, klicken Sie oben im Inspektor auf die Schaltfläche ProCh. Alternativ drücken Sie STRG+I. Weitere Informationen zur Verwendung des QuadCurve EQ finden Sie unter Das QuadCurve Equalizer-Modul.
*
Um den MixStrip Curve EQ im Inspektor ein- bzw. auszublenden, klicken Sie oben im Inspektor auf die Schaltfläche MixStrip. Alternativ drücken Sie STRG+I. Weitere Informationen zur Verwendung des Curve EQ finden Sie unter Curve EQ-Modul
A. STRG-Taste drücken und mit linker Maustaste in die EQ-Kennlinie klicken. B. Bei weiterhin gedrückter STRG- und Maustaste den Mauszeiger auf die Zielkennlinie ziehen, dann die Maustaste loslassen. C. Die Einstellungen des Quell-EQs sind auf den Ziel-EQ kopiert.
Copyright © 2019 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal