Cakewalk // Documentation // SONAR // Drucken
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index


Die Partituransicht unterstützt das Drucken von Noten in neun Partiturgrößen. Die Partituransicht druckt allgemeine Projektinformationen aus dem Notes-Browser (siehe Notes-Browser verwenden) am Partituranfang. Hierzu gehören der Songname (Dateiname), eine Beschreibung (z. B. eine Widmung), die Spielanweisungen, der Autor/Komponist und urheberrechtliche Angaben. Zusätzlich benennt SONAR die Nummern und Namen der Spuren und nummeriert jeden Takt und jede Seite.
2.
Wählen Sie Datei > Druckvorschau aus.
4.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Konfigurieren, um eine Rastralgröße auszuwählen.
6.
SONAR zeigt das Windows-Dialogfeld Drucken an, in dem Sie Ihren Drucker einrichten und Ihre Partitur drucken können.
Alternativ können Sie auch Datei > Drucken auswählen und das Druckvorschaufenster auslassen.
Copyright © 2019 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal