Cakewalk // Documentation // SONAR // Notenform für transponierende Instrumente
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Notation und GesangstexteTakt-/Tonartansicht ► Notenform für transponierende Instrumente

Nun wird das Trompetenstück in der Partituransicht in D angezeigt. SONAR fügt der Tonartangabe automatisch zwei Kreuze hinzu, doch die Spur klingt in C, da Sie –2 in das Feld Transponierung eingegeben haben. Möglicherweise müssen Sie die Partituransicht schließen und neu öffnen, damit die neue Tonartangabe angezeigt wird. Die Partituransicht transponiert automatisch die Tonartangabe für jede Spur gemäß dem im Feld „Transponierung“ eingegeben Wert. Mehrere Spuren erscheinen als Orchesterpartitur mit der jeweils richtigen Tonartangabe für jede Spur und können auch so ausgedruckt werden.
Copyright © 2019 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal