Cakewalk // Documentation // SONAR // Spuren auf Hardware-Monoausgänge legen
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Wiedergabe steuernÄndern der Spureinstellungen ► Spuren auf Hardware-Monoausgänge legen

1.
Wählen Sie Bearbeiten > Voreinstellungen > Audio > Geräte aus.
2.
Aktivieren Sie das Kontrollkästchen Monoausgänge anzeigen und klicken Sie auf OK.
Hinweis: Die Option Monoausgänge anzeigen bezieht sich lediglich auf die Darstellung von Hardware-Monoausgängen in SONAR; die aktuellen Ausgangszuweisungen von Spuren und Bussen sind hiervon nicht betroffen. Vorhandene Monoausgangszuweisungen werden auch dann beibehalten, wenn Sie die Option Monoausgänge anzeigen deaktivieren.
Wenn Sie ein SONAR Artist-, SONAR Steam Edition-, SONAR Professional- oder SONAR Platinum-Projekt mit Monoausgangszuweisungen in einer früheren SONAR-Version laden, gehen die Monozuweisungen verloren.
Copyright © 2019 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal