Cakewalk // Documentation // SONAR // Exportieren eines Projekts auf ein über FireWire angeschlossenes DV-Gerät
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Wiedergabe steuernVideodateien wiedergeben, importieren und exportieren ► Exportieren eines Projekts auf ein über FireWire angeschlossenes DV-Gerät

1.
Wählen Sie die Funktion Datei > Exportieren > Video, um das Dialogfeld Video exportieren zu öffnen.
2.
Wählen Sie im Feld Dateityp den Typ AVC-kompatibles Gerät. Abhängig davon, welches Gerät Sie genau einsetzen, erscheint unter Umständen ein anderer Name im Dropdownmenü.
3.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Optionen für die Audioabmischung, um das gleichnamige Dialogfeld zu öffnen.
4.
Wählen Sie im Dialogfeld Optionen für die Audioabmischung die folgenden Optionen und klicken Sie dann auf OK:
*
Kanalformat. Wählen Sie Stereo aus.
*
Samplerate. Wählen Sie 48000 aus.
*
Bittiefe. Wählen Sie 16 aus.
5.
Klicken Sie nun im Dialogfeld Video exportieren auf die Schaltfläche Kodieroptionen, um die Eigenschaftsseite Ihres DV-Geräts zu öffnen.
7.
Schließen Sie die Eigenschaftsseite und klicken Sie im Dialogfeld Video exportieren auf die Schaltfläche Speichern, um den Export zu starten. Wenn Sie auf ein bandgestütztes Gerät überspielen, stoppt der Bandtransport, sobald der Exportvorgang abgeschlossen ist.
Copyright © 2019 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal