Cakewalk // Documentation // SONAR // MIDI-Effekte
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index


Abbildung 567. MFX Arpeggiator
Die Funktion Arpeggiator wendet ein Arpeggio auf Noten an und gibt dieses in Echtzeit wieder. Das Arpeggio kann rhythmisch gerade sein oder ein Swing-Feeling aufweisen, staccato oder legato sein, seine Geschwindigkeit und Richtung ändern, und Sie können seinen Umfang festlegen.
Abbildung 568. MFX Velocity
Mit dem Velocity-Effekt können Sie Anschlagstärken von MIDI-Noten festlegen. Sie können Anschlagstärkewerte vorgeben, Skalen definieren, mit vorgegebenen oder zufälligen Offsets arbeiten, weiche Übergänge erzeugen und den Anschlagstärkebereich begrenzen.
Abbildung 569. MFX Chord Analyzer
Die Funktion Chord Analyzer analysiert Akkorde. Wählen Sie die zu analysierenden Noten in einem SONAR-Fenster aus, öffnen Sie den Chord Analyzer und klicken Sie auf die Schaltfläche Vorhören. Der Akkord wird in der MIDI-Anzeige und den Notenlinien angezeigt sowie im Feld Erkannter Akkord mit seinen möglichen Bezeichnungen aufgeführt.
Abbildung 570. MFX Echo/Delay
Die Funktion Echo/Delay erstellt eine Reihe von Echos für jede Note. Die Anschlagstärke der Wiederholungen (Echos) kann größer oder kleiner werden, und die Wiederholungen können (im Verhältnis zu den ursprünglichen Noten) transponiert werden.
Abbildung 571. MFX Event Filter
Mit dem Eventfilter können Sie Kriterien für MIDI-Events angeben, die Sie dann löschen oder beibehalten. Der Eventfilter funktioniert grundsätzlich genauso wie die Funktion Bearbeiten > Auswählen > Filter. Weitere Informationen finden Sie unter Eventfilter.
Abbildung 572. MFX Quantize
Die Funktion Quantisieren richtet Events an einem gleichmäßigen Timingraster aus. Der Quantisierungseffekt ähnelt der Funktion Modifizieren > MIDI-Effekte > Cakewalk FX > Quantisieren. Weitere Informationen finden Sie unter Weitere Einstellungen.
Abbildung 573. MFX Transpose
Die Funktion Modifizieren > MIDI-Effekte > Cakewalk FX > Transpose bietet äußerst flexible Transponierungsmöglichkeiten. Sie können chromatische oder diatonische Transponierungen unkompliziert durchführen, von einer Tonart in eine andere transponieren oder Ihre eigene Transponierungstabelle definieren.
Copyright © 2019 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal