Cakewalk // Documentation // SONAR // Loopaufnahme
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Aufnahme ► Loopaufnahme

Normalerweise wäre es notwendig, für jeden Take eine Spur in Aufnahmebereitschaft zu versetzen, die Aufnahme zu starten, einzuspielen und die Aufnahme wieder zu beenden. Mithilfe der Loopaufnahme können Sie mehrere Takes viel einfacher aufnehmen. Dabei können Sie in einem Schritt die Aufnahme starten und dann so viele Takes wie gewünscht aufnehmen.
Wenn Sie die Aufnahme beenden, löscht die Funktion Bearbeiten > Rückgängig (bzw. STRG+Z) alle Takes in einem Schritt.
Abbildung 115. Die Kategorie Aufnahme
Verwenden Sie den Overdub-Aufnahmemodus und aktivieren Sie das Kontrollkästchen Bei Überlagerung neue Bahn erstellen, um neue Bahnen zu erstellen, sobald ein Clip einen vorhandenen Clip überlagert.
6.
Wenn Sie alle Takes auf einer einzelnen Spur „stapeln“, können Sie sie später gezielt abhören, indem Sie unten links im Spurbereich die Schaltfläche Take-Bahnen erweitern/reduzieren verwenden. Jeder Take erhält dann seine eigenen Stumm- und Soloschalter.
7.
Klicken Sie auf OK, um das Dialogfeld Voreinstellungen zu schließen. Setzen Sie anschließend die Jetztzeit an die Position, an der Sie die Aufnahme starten möchten.
Copyright © 2019 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal