Cakewalk // Documentation // SONAR // Kontextmenü
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

Region-FXV-Vocal-Editor ► Kontextmenü

*
Rückgängig. Mit diesem Befehl machen Sie Ihren letzten Arbeitsschritt rückgängig. Sie können die Funktion mehrmals hintereinander ausführen, um mehrere Arbeitsschritte in umgekehrter Reihenfolge rückgängig zu machen.
*
Wiederholen. Mit dieser Funktion wird ein Bearbeitungsschritt wiederhergestellt, den Sie unmittelbar zuvor durch die Funktion „Rückgängig“ rückgängig gemacht haben.
*
Alles auswählen. Mit diesem Befehl wählen Sie die gesamte Phrase aus. Sie können die Auswahl aufheben, indem Sie außerhalb der Wellenform klicken.
*
Ansicht. Über diese Funktion haben Sie Zugriff auf ein Untermenü, mit dem Sie die Wellenform (Option Wellenform im Untermenü), die Tonhöhenanzeige (Tonhöhe), die Formantlinie (Formanten) und die Dynamiklinie (Dynamik) ein- oder ausblenden können.
*
Ausgewählte Knoten entfernen. Löscht Knoten in der ausgewählten Region.
*
Tonhöhenerkennung. Ermöglicht die Neuerkennung der mittleren Tonhöhe (also der weißen horizontalen Linie) bei LFO oder Vibrato. Wählen Sie die Region, in der Sie eine Neuerkennung durchführen lassen möchten, und wählen Sie dann die gewünschte Option aus den folgenden Untermenüs aus:
*
Standard 1. In der Regel werden Sie diese Option nicht benötigen, da sie standardmäßig bereits zur Tonhöhenerkennung verwendet wird, wenn Sie einen V-Vocal-Region-FX-Clip erstellen. Wenn Sie sich jedoch zunächst für eine andere Methode entscheiden, es sich dann aber anders überlegen und diese Methode wieder verwenden möchten, können Sie sie auswählen, um auf diese Weise die Originaldaten wiederherzustellen.
*
Standard 2. Dies ist eine Universaleinstellung für die Tonhöhenerkennung, die bei Aufnahmen mit intensivem Vibrato gute Ergebnisse erzielt.
*
Intensives Vibrato. Spezielle Methode zur Tonhöhenerkennung für Phrasen mit sehr intensivem Vibrato. Diese Erkennungsmethode erzeugt oft längere Abschnitte mit mittleren Tonhöhen, interpretiert aber häufig mehrere kurze Noten als einzelne Note.
*
Präzision. Spezielle Methode zur sehr hoch auflösenden Erkennung der Tonhöhe bei Phrasen. Diese Methode erkennt die mittleren Tonhöhen bei solchen Phrasen genauer, in denen schnelle Tonhöhenvariationen auftreten. Die Methode interpretiert aber manchmal eine einzelne Vibratophrase als unterschiedliche Tonhöhen.
*
LFO-Typ. Hiermit wählen Sie den Wellenformtyp aus, der mit dem Vibratowerkzeug eingefügt wird.
Copyright © 2019 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal