Cakewalk // Documentation // SONAR // Surroundformat auswählen
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index


Wählen Sie Bearbeiten > Voreinstellungen > Projekt > Surround aus, um ein Surroundformat festzulegen. Durch Wahl eines Surroundformats wird die Anzahl der Lautsprecher für Ihr Projekt festgelegt; außerdem können Sie für jeden Lautsprecher einen bestimmten Soundkartenausgang wählen. Zudem können Sie hier auch die Parameter für Bassmanagement und Downmix (Konvertieren einer Surroundmischung in eine Stereomischung) einstellen.
Die Gruppe der Soundkartenausgänge, die unter Bearbeiten > Voreinstellungen > Projekt > Surround ausgewählt wurde, bildet die Surroundsumme. Die Surroundsumme ist als Option in den Ausgangsmenüs von Spuren und Bussen verfügbar, wenn Sie einen Surroundbus in Ihr Projekt einfügen. Ein Ausgangsmodul „Surroundsumme“ wird im Ausgangsmodulbereich der Mischpultansicht nicht angezeigt, da es sich lediglich um einen Begriff für die Gruppe der Soundkartenausgänge handelt, die für Surroundmischungen gewählt wurden. Mit dem Panaromaregler einer Spur oder eines Busses, der Daten an die Regler der Surroundsumme ausgibt, wird gesteuert, welche Hardwareausgänge das Signal empfangen, das die Spur bzw. der Bus an die Surroundsumme überträgt.
SONAR speichert die unter Bearbeiten > Voreinstellungen > Projekt > Surround gewählten Surroundeinstellungen einschließlich Ihrer Downmixparameter in Ihrem Projekt. Wenn Sie bestimmte Einstellungen wiederverwenden möchten, können Sie eine Gruppe von Einstellungen als Preset speichern. (Ausgenommen sind Downmixparameter: Diese können geändert, jedoch nicht als Preset gespeichert werden.) Um eine Gruppe von Einstellungen als Preset zu speichern, geben Sie in das Presetfeld einen Namen ein und klicken Sie dann auf das Diskettensymbol rechts neben dem Feld. Wenn dieses Preset in einem Projekt verwendet werden soll, wird es ganz einfach im Preset-Dropdownmenü ausgewählt.
1.
Wählen Sie Bearbeiten > Voreinstellungen > Projekt > Surround aus.
Das Diagramm rechts neben dem Menü Surroundformat zeigt die jeweilige Lautsprecheranordnung des gewählten Formats an.
Hinweis: Vergewissern Sie sich, dass Ihre Lautsprecher richtig an die entsprechenden Ausgänge angeschlossen sind, bevor Sie die Wiedergabe starten. Die Lautsprecheranordnung entnehmen Sie dem Diagramm unter Bearbeiten > Voreinstellungen > Projekt > Surround. Wenn Sie nicht sicher sind, wie die Abkürzungen für die Lautsprecher lauten, schlagen Sie nach unter Grundlagen zum Thema Surround.
Copyright © 2019 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal