Cakewalk // Documentation // SONAR // Downmix
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index


In der folgenden Tabelle sind die Downmixeinstellungen unter Bearbeiten > Voreinstellungen > Projekt > Surround aufgeführt; außerdem enthält sie kurze Beschreibungen der einzelnen Einstellungen. Sie können neben den Presetwerten auch eigene Werte manuell eingeben.
Tabelle 81.  
list-image
-3 dB.Entspricht beim Abhören unter normalen Raumbedingungen dem Ausgangspegel.
list-image
-4,5 dB.Stellt einen Kompromiss zwischen –3 dB und –6 dB dar.
list-image
-6 dB.Entspricht beim Abhören dem Ausgangspegel, wenn ein Raumnachhall nicht vorhanden ist.
list-image
-INF.Unterdrückt das gesamte Centerkanalsignal.
list-image
-3 dB.Entspricht beim Abhören dem Ausgangspegel der Surroundkanäle.
list-image
-6 dB.Verringert den Pegel der Surroundkanäle so stark, dass diese das Centerkanalsignal (z. B. Dialoge) nicht stören.
list-image
-INF.Unterdrückt das gesamte Surroundkanalsignal.
list-image
-12 (oder ein anderer Wert).Sie stellen den LFE-Pegel in der Stereomischung selbst ein.
list-image
-INF.Unterdrückt das gesamte LFE-Signal.
2.
Wählen Sie Bearbeiten > Voreinstellungen > Projekt > Surround aus. Legen Sie die Downmixpegel für Center- und Surroundkanäle fest und klicken Sie auf OK.
5.
Wenn Sie Ihre Stereomischung exportieren möchten, verwenden Sie die Funktion Datei > Exportieren > Audiodatei. Diese Funktion berücksichtigt Ihre Downmixeinstellungen.
Copyright © 2019 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal