Cakewalk // Documentation // SONAR // Automation verwenden
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index


Ein weiteres Leistungsmerkmal, das beim Mischen eine wichtige Rolle spielt, ist die Automation. Per Automation können Sie Änderungen praktisch aller Parameter in SONAR aufnehmen. Dies umfasst Spurparameter und Effekte sowie die Einstellungen der Synthesizer und Busse. All dies ist in SONAR denkbar einfach.
1.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Automationsdaten schreiben einer Spur, um das Schreiben von Automationsdaten für diese Spur zu aktivieren.
2.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiedergabe , um die Wiedergabe zu starten.
Sie können die Automation verwenden, um gleitende oder auch abrupte Änderungen durchzuführen. Auf diese Weise erhält Ihr Song mehr Dynamik. Nehmen wir beispielsweise an, dass Sie die Spur Whiney Synth des Tutorial-Projekts bei Takt 25 – an der Stelle, an der Drums und Bass sich ändern – leiser machen möchten. Versuchen wir es.
1.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Automationsdaten schreiben der Spur Whiney Synth.
2.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Wiedergabe oder drücken Sie die LEERTASTE, um die Wiedergabe zu starten.
5.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Stopp , um die Wiedergabe zu beenden.
7.
Wenn Sie jetzt durch Anklicken der Schaltfläche Wiedergabe die Wiedergabe starten, werden Sie hören, wie sich die Lautstärke der Spur automatisch ändert. Wiederholen Sie diesen Vorgang für alle anderen Parameter, die Sie automatisieren möchten. Weitere Informationen finden Sie unter Automation.
Copyright © 2019 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal