Cakewalk // Documentation // SONAR // Screensets verwenden
Inhaltsverzeichnis Zurück Weiter Index

FensterverwaltungScreensets ► Screensets verwenden

A. Screensetmenü und Name des aktuellen Screensets B. Screensetschaltflächen 1-10
*
Screensets (Menü). Mit dem Menü Screensets können Sie Screensets auswählen, zurücksetzen, sperren, umbenennen, kopieren und importieren. Der Name des aktuellen Screensets wird in diesem Menü angezeigt. Dieses Menü umfasst die folgenden Funktionen:
*
1 [Name von Screenset 1] - 0 [Name von Screenset 10]. Ermöglicht die Auswahl der Screensets 1-10.
*
Aktuelles Screenset wiederherstellen. Stellt den zuletzt gespeicherten Zustand des aktuellen Screensets wieder her. Siehe So stellen Sie den zuletzt gespeicherten Zustand eines Screensets wieder her.
*
Aktuelles Screenset sperren/entsperren. Sperrt das aktuelle Screenset, um Änderungen daran zu verhindern. Siehe So verhindern Sie, dass das aktuelle Screenset verändert wird.
*
Aktuelles Screenset kopieren nach. Kopiert das aktuelle Screenset auf einen anderen Screensetspeicher (1-0). Wählen Sie den Zielspeicherplatz aus dem Untermenü aus. Das ausgewählte Zielscreenset wird dann zum aktuellen Screenset. Siehe So kopieren Sie das aktuelle Screenset.
*
1 [Name von Screenset 1] - 0 [Name von Screenset 10]. Kopiert das aktuelle Screenset auf Screenset 1-10.
*
Screensets importieren aus <Quelldateiname>.cwp. Importiert Screensets aus einem anderen Projekt. Gesperrte Screensets im aktuellen Projekt werden nicht überschrieben. Siehe So importieren Sie Screensets aus einem anderen Projekt.
Hinweis: Das Menü Screensets ist auch Bestandteil des Hauptmenüs Ansicht.
*
Schaltflächen 1-10 - . Hiermit wählen Sie die Screensets 1 bis 10 aus. Sie können zur Auswahl der Screensets 1 bis 10 auch die Tasten 1 bis 0 auf Ihrer Computertastatur benutzen. Die aktive Screensetschaltfläche wird hervorgehoben.
Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
*
Wählen Sie ein Screenset aus dem Menü Screensets in der Steuerleiste aus.
*
Zeigen Sie im Menü Ansicht auf Screensets und wählen Sie das gewünschte Screenset aus.
4.
Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
*
So speichern Sie nur das aktuelle Screenset. Wählen Sie ein anderes Screenset (mithilfe der Zifferntasten, der entsprechenden Schaltflächen oder über das Menü) aus. Das aktuelle Screenset wird gespeichert, und das neu ausgewählte Screenset wird geladen.
*
So speichern Sie alle Screensets. Wählen Sie Datei > Speichern, um das Projekt zu speichern.
2.
Klicken Sie auf das Menü Screensets und wählen Sie Aktuelles Screenset umbenennen.
Das Dialogfeld Screenset umbenennen wird angezeigt.
2.
Klicken Sie auf das Menü Screensets und wählen Sie Aktuelles Screenset sperren/entsperren.
Ein Schlosssymbol erscheint neben dem Screensetnamen im Menü Screensets. Hierdurch wird signalisiert, dass das Screenset gesperrt ist. Um das Screensetmodul zu entsperren, wählen Sie die Funktion Aktuelles Screenset sperren/entsperren erneut aus.
5.
Klicken Sie auf das Menü Screensets und wählen Sie Screensets importieren aus <Quelldateiname>.cwp aus.
Hinweis: Wenn mehr als zwei Projekte geöffnet sind, zeigt SONAR nur das erste Projekt an, das Screensets als gültige Quelle enthält. Die Funktion Screensets importieren steht nicht zur Verfügung, wenn das Quellprojekt keine gültigen Screensets enthält oder nur ein Projekt geöffnet ist.
2.
Führen Sie einen der folgenden Schritte aus:
*
Zeigen Sie im Menü Screensets auf Aktuelles Screenset kopieren nach und wählen Sie den gewünschten Screensetspeicher (1 bis 0) aus.
2.
Klicken Sie auf das Menü Screensets und wählen Sie Aktuelles Screenset wiederherstellen.
Copyright © 2019 Cakewalk, Inc. All rights reserved
Sitemap | Privacy Policy | Legal